Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Du bist auf ein vermeintliches Schnäppchen reingefallen und nichts funktioniert nun, wie es eigentlich sollte. Alle Themen rund um Replikas!
Forumsregeln
Das Forum der Honda Dax- und Monkey Freunde Stuttgart beschäftigt sich eigentlich ausschließlich mit Honda-Originalfahrzeugen. Honda Fahrzeuge sind solche, die in der Betriebserlaubnis oder im Fahrzeugschein "Honda" als Hersteller stehen haben. Es reicht nicht, wenn sie nur so ähnlich aussehen.

Von chinesischen Herstellern gibt es Nachbauten dieser Fahrzeuge. Mit diesen Kopien beschäftigen wir uns eigentlich nicht. Trotzdem gibt es User mit solchen Kopien, die sich hier anmelden, weil sie wissen wollen, wie man einen Ölwechsel macht oder die Ventile einstellt. So kommen eben immer wieder Fragen zu Repliken hoch, die wir meist auch beantworten.

Wenn's denn unbedingt sein muß, stellt Eure Replika-Fragen hier oder - falls es Euch ausschließlich um Kopien geht - meldet Euch hier in Rollys Forum: http://bonsai-bike-forum.forumprofi.de an.

Diejenigen von der Honda-Fraktion, die partout nichts über Replikas lesen wollen, können sich von den Admins in eine gesonderte Benutzergruppe aufnehmen lassen, die den Replika-Bereich versteckt. PN genügt.
Antworten
Benutzeravatar
peerthebear
Bonsaitreiber
Beiträge: 11
Registriert: 22.05.2014 15:16
Fahrzeug(e): Dax 125ccm Skymax Umbau (orig: ST50G, Bj. 74)
Postleitzahl: 79350
Land: Deutschland
Wohnort: Sexau
Kontaktdaten:

Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von peerthebear » 13.10.2017 12:04

Ich bin davon ausgegangen, dass die Lifanmotoren aus China reine Nachbauten der Hondamotoren sind. Also haben sie auch eine Ölzentrifuge, die von Zeit zu Zeit gereinigt werden sollte. Ich bin aber von einem hiesigen (griechischen) Mechaniker verunsichert worden, der behauptete, da sei keine Zentrifuge drin und die brauche man auch nicht zu reinigen. Prompt schrieb ich eine Email an german-mini-biker, also das SKYTEAM-team und fragte nach. Zentrifuge ja oder nein? Uwe Meyer von der Fa. Mayer Kfz Import, also die Firma die hinter SKYTEAM steht, und von der ich auch vor drei Jahren den Lifan 125 Motor gekauft hatte, antwortete, ich zitiere:
"Hallo,

nein das muss keine Zentrifuge gereinigt werden!

15W/40 Mineralöl 750ml max.! alle 1500km wechseln!

Besten Gruß

Uwe

GMB"

Meine Verunsicherung bleibt. Ich gehe immer noch davon aus, dass da eine Zentrifuge drin ist, die das Öl reinigt, und die man säubern sollte. Mit dem ganzen Klamauk und den 4 Schlitzschrauben, zu denen man keine Schlagschrauber verwenden sollte, die gegen Inbusschrauben austauschen sollte, usw.usw. Die Praktiker unter Euch sagen jetzt:"Mach doch auf und schau nach, ob eine drin ist, was fragste denn lange!" Klar , könnte ich. Ich wollte mich auch nur vorab informieren und eine fachmännische , einfache Antwort haben. Eine, von Uwe, habe ich ja jetzt, und jetzt erbitte ich eine weitere, die das bestätigt, oder widerlegt. Also? Danke schon mal im Voraus, liebe Minibiker.
Liebe Grüße von PeertheBear
Get up! Get on the scene! Get up! Get up your Daxmachine!

Benutzeravatar
stingray
Man(n) kann alles wieder richten!
Beiträge: 3276
Registriert: 20.10.2011 22:06
Fahrzeug(e): Z50A K1 72ccm '69
Z50A K4 128ccm '74
Z50A K2 50ccm '70 '75
Z50A K2 123ccm '72
Z50J1 '77
ST50 107ccm '71
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67
Postleitzahl: 45478
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von stingray » 13.10.2017 12:27

Hallo,
es gibt Motoren die haben einen Ölfilter (kleiner runder Deckel auf der rechten Seite), aber meines Wissen nicht der Lifan 125ccm
Gewagte Aussage vom Uwe :cyclopsani:

Wenn du mal ein Bild vom Motor postest weiß man mehr
Gruß Chris

Plan B ist Bestandteil von Trick 17

Z50AK1 Aufbau
Z50AK2 Aufbau
Z50AK3
Z50AK4 Aufbau
Z50AK5
Z50AK6 Aufbau
Z50AK2
Honda CB250K ´72
Honda CB250K ´73
Honda CB250K ´74
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67 Aufbau

Benutzeravatar
onkeltom
Bonsaitreiber
Beiträge: 1692
Registriert: 14.07.2010 10:44
Fahrzeug(e): Dax ST50G/125 rot
Dax ST50G/125 blau
Monkey Z50JZ
Postleitzahl: 42555
Land: Deutschland
Wohnort: Langenberg

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von onkeltom » 13.10.2017 12:30

Deine Vermutung ist richtig, der Lifan 125 verfügt über eine Zentrifuge.
Ich habe bei meinem Motor erst bei ca.5000 km die das erste Mal gesäubert, sie war etwas siffig, aber nicht so schlimm, wie ich vermutet hatte.

Gruß
Thomas
Ein Leben ohne DAX ist zwar möglich, aber eigentlich sinnlos !

Benutzeravatar
stingray
Man(n) kann alles wieder richten!
Beiträge: 3276
Registriert: 20.10.2011 22:06
Fahrzeug(e): Z50A K1 72ccm '69
Z50A K4 128ccm '74
Z50A K2 50ccm '70 '75
Z50A K2 123ccm '72
Z50J1 '77
ST50 107ccm '71
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67
Postleitzahl: 45478
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von stingray » 13.10.2017 12:36

Hi Peerthebear
Habe mal in deinen alten Beiträgen geguckt, wenn es der Motor aus der Dax ist, dann hat der definitiv eine Zentrifuge
Gruß Chris

Plan B ist Bestandteil von Trick 17

Z50AK1 Aufbau
Z50AK2 Aufbau
Z50AK3
Z50AK4 Aufbau
Z50AK5
Z50AK6 Aufbau
Z50AK2
Honda CB250K ´72
Honda CB250K ´73
Honda CB250K ´74
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67 Aufbau

Benutzeravatar
peerthebear
Bonsaitreiber
Beiträge: 11
Registriert: 22.05.2014 15:16
Fahrzeug(e): Dax 125ccm Skymax Umbau (orig: ST50G, Bj. 74)
Postleitzahl: 79350
Land: Deutschland
Wohnort: Sexau
Kontaktdaten:

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von peerthebear » 13.10.2017 13:35

Lifan von rechts.jpg
So, hier das Foto vom Motor , Seite rechts natürlich.
Ist nun eine Zentrifuiiiiiiii drin oder nicht?
LG PtB
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Get up! Get on the scene! Get up! Get up your Daxmachine!

Benutzeravatar
stingray
Man(n) kann alles wieder richten!
Beiträge: 3276
Registriert: 20.10.2011 22:06
Fahrzeug(e): Z50A K1 72ccm '69
Z50A K4 128ccm '74
Z50A K2 50ccm '70 '75
Z50A K2 123ccm '72
Z50J1 '77
ST50 107ccm '71
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67
Postleitzahl: 45478
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von stingray » 13.10.2017 14:14

da ist eine drin und zwar in der Kupplung, da vorneliegend
Gruß Chris

Plan B ist Bestandteil von Trick 17

Z50AK1 Aufbau
Z50AK2 Aufbau
Z50AK3
Z50AK4 Aufbau
Z50AK5
Z50AK6 Aufbau
Z50AK2
Honda CB250K ´72
Honda CB250K ´73
Honda CB250K ´74
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67 Aufbau

Benutzeravatar
Jolly Jumper
Kurvenheizer mit Streuverlusten
Beiträge: 5980
Registriert: 13.03.2007 18:22
Fahrzeug(e): 3x Honda Monkey J2
und ein paar ATCs
Postleitzahl: 95691
Land: Deutschland
Wohnort: Hohenberg/Eger

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von Jolly Jumper » 13.10.2017 19:14

stingray hat geschrieben:da ist eine drin und zwar in der Kupplung, da vorneliegend
Stimmt - hiermit bestätigt !

Jolly Jumper
Wohl dem, der eine Monkey hat !

Benutzeravatar
stingray
Man(n) kann alles wieder richten!
Beiträge: 3276
Registriert: 20.10.2011 22:06
Fahrzeug(e): Z50A K1 72ccm '69
Z50A K4 128ccm '74
Z50A K2 50ccm '70 '75
Z50A K2 123ccm '72
Z50J1 '77
ST50 107ccm '71
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67
Postleitzahl: 45478
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von stingray » 13.10.2017 20:24

Jolly Jumper hat geschrieben:
stingray hat geschrieben:da ist eine drin und zwar in der Kupplung, da vorneliegend
Stimmt - hiermit bestätigt !

Jolly Jumper
Danke :geek:
Gruß Chris

Plan B ist Bestandteil von Trick 17

Z50AK1 Aufbau
Z50AK2 Aufbau
Z50AK3
Z50AK4 Aufbau
Z50AK5
Z50AK6 Aufbau
Z50AK2
Honda CB250K ´72
Honda CB250K ´73
Honda CB250K ´74
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67 Aufbau

nickorilla
Bonsaitreiber
Beiträge: 53
Registriert: 06.10.2016 11:11
Fahrzeug(e): -Skyteam Gorilla 125
-Kreidler K54 OMB (Eiertank BJ65, restauriert 2015+2016)
-Zündapp R50 Roller (BJ 78, restauriert 2013)
Postleitzahl: 54290
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Trier an der Mosel

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von nickorilla » 19.10.2017 06:39

stingray hat geschrieben:da ist eine drin und zwar in der Kupplung, da vorneliegend
Moin,
bin jetzt ein wenig verunsichert: Zentrifuge nur bei vorneliegender Kupplung ? Ich habe doch an meinem Skydings (sh. Foto: http://abload.de/img/img_20171003_173121h0onp.jpg
eine hintenliegende Kupplung, oder nicht ? Und gibts da keine Zentrifuge ? (bitte jetzt nicht schreiben: mach auf und schau nach - ich mach nix auf wenns nicht nötig ist!)
Danke für Aufklärung!
Gruß
Niklaus
Früher war alles besser. Und meistens aus Holz!

Benutzeravatar
Glatze
Bonsaitreiber
Beiträge: 117
Registriert: 29.08.2012 18:05
Fahrzeug(e): Skymax 125 Pro
Postleitzahl: 25355
Land: Deutschland
Wohnort: 25355 Barmstedt, Kr.Pinneberg

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von Glatze » 19.10.2017 07:22

Auch hier ist eine Zentrifuge drin!

Benutzeravatar
stingray
Man(n) kann alles wieder richten!
Beiträge: 3276
Registriert: 20.10.2011 22:06
Fahrzeug(e): Z50A K1 72ccm '69
Z50A K4 128ccm '74
Z50A K2 50ccm '70 '75
Z50A K2 123ccm '72
Z50J1 '77
ST50 107ccm '71
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67
Postleitzahl: 45478
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von stingray » 19.10.2017 07:49

Der hat natürlich auch eine, sitzt vorne auf der Kurbelwelle, und nicht in der Kupplung
Gruß Chris

Plan B ist Bestandteil von Trick 17

Z50AK1 Aufbau
Z50AK2 Aufbau
Z50AK3
Z50AK4 Aufbau
Z50AK5
Z50AK6 Aufbau
Z50AK2
Honda CB250K ´72
Honda CB250K ´73
Honda CB250K ´74
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67 Aufbau

nickorilla
Bonsaitreiber
Beiträge: 53
Registriert: 06.10.2016 11:11
Fahrzeug(e): -Skyteam Gorilla 125
-Kreidler K54 OMB (Eiertank BJ65, restauriert 2015+2016)
-Zündapp R50 Roller (BJ 78, restauriert 2013)
Postleitzahl: 54290
Land: Deutschland
Wohnort: Bei Trier an der Mosel

Re: Lifan 125ccm Zentrifugenreinigung

Beitrag von nickorilla » 19.10.2017 08:08

Danke Männer,
so hatte ich das auch irgendwie in Erinnerung...
Dann muss ich die irgendwann doch mal aufmachen und säubern.
Früher war alles besser. Und meistens aus Holz!

Antworten