Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Eure Meinung interessiert uns! Hier findet Ihr Umfragen und könnt nach Lust und Laune abstimmen.
Antworten
Benutzeravatar
Bonsai
der weiß, daß er nix weiß
Beiträge: 14334
Registriert: 26.01.2006 11:42
Fahrzeug(e): Honda Z125A
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Wohnort: ländlich-sittlich, am Süntel

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von Bonsai » 16.04.2011 06:57

mfro hat geschrieben:Leider geht Deine Rechnung nur auf, wenn die EU-Dieselsteuer nicht kommt. Dann reicht's nur noch für 'nen Kina-Motor :cyclopsani:

Wenn die Steuer 2026 denn dann käme, kauft sich der Gerhard fix'n kinesischen 2 o. 3 Zylinder Benziner.
Wie viele andere hier dann auch.
Im Auto :cheers:

Benutzeravatar
kugi
japanophiler Moderator
japanophiler Moderator
Beiträge: 10202
Registriert: 11.06.2006 20:47
Fahrzeug(e): - ***
- Z50A 1976 (J1) 88cc
- Gorilla 115cc
- RC105
- J1-Baustelle
Postleitzahl: 48324
Land: Deutschland
Wohnort: Albersloh bei Münster
Kontaktdaten:

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von kugi » 16.04.2011 08:47

Unsere Steuer selbst auf Diesel ist doch heute schon viel höher, als eine eventuelle zukünftige Steuer nach EU-Vorgaben wäre. Alles Bild-Zeitungs-Unfug.
Denkt mal lieber über PKW-Maut usw. nach, DIE wird nämlich bald kommen!
You are not Google's Customer – You are the Product.
Die Dummheit gehört zu Deutschland.

Benutzeravatar
Bonsai
der weiß, daß er nix weiß
Beiträge: 14334
Registriert: 26.01.2006 11:42
Fahrzeug(e): Honda Z125A
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Wohnort: ländlich-sittlich, am Süntel

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von Bonsai » 16.04.2011 09:26

kugi hat geschrieben:Unsere Steuer selbst auf Diesel ist doch heute schon viel höher, als eine eventuelle zukünftige Steuer nach EU-Vorgaben wäre.
Ja Michael, im Vergleich zu anderen Ländern schon. Im Proporz zum Energiegehalt z.B. von Superbenzin aber nicht. Nur, ob das je wird jemand politisch durchdrücken können, ist doch sehr zweifelhaft. Das würde nur im neuen Vermitteln der jetzigen Gesamtenergiebesteuerung funktionieren. Denk ich mal. Fraglich ist doch eh', was wirklich dahinter steckt. Positive Umwelteinflüsse werden es in Hinblick auf die aktuellen Probleme amerikanischer Großstädte ja wohl kaum sein können sein. Evtl. ein Vorgriff auf noch deutlich diversifizierter Energieträger im KFZ-Bereich....

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 19918
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von daxfieber » 16.04.2011 09:28

kugi hat geschrieben:
Denkt mal lieber über PKW-Maut usw. nach, DIE wird nämlich bald kommen!


Sofern, dann nicht nur wir zahlen, find´ich das gar nicht mal so schlecht. ;)

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

andidussel
Bonsaitreiber
Beiträge: 3054
Registriert: 02.03.2006 03:31
Fahrzeug(e): Jincheng dax
Land: Deutschland

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von andidussel » 16.04.2011 23:52

passen zur Not auch liegend in einen VW Fox.

Benutzeravatar
Micha Elb
Möchtegernschwabe
Beiträge: 7301
Registriert: 09.01.2006 16:23
Fahrzeug(e): no China!
ST50G im CT70 Look mit Nice
Z50AK3 mit Honda 3gang 12V
Postleitzahl: 22589
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von Micha Elb » 17.04.2011 06:54

daxfieber hat geschrieben:
kugi hat geschrieben:
Denkt mal lieber über PKW-Maut usw. nach, DIE wird nämlich bald kommen!


Sofern, dann nicht nur wir zahlen, find´ich das gar nicht mal so schlecht. ;)

Ciao!

Die müßten alle zahlen, die unsere Straßen als Transitroute benutzen. Wir hingegen sollten davon ausgenommen werden und unsere Kfz-Steuer über den Sprit bezahlen. Dann würden auf ganz einfache Weise diejenigen bezahlen, die auch fahren.
Hanseatisches Premium Posting von
Micha Elb

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 19918
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von daxfieber » 17.04.2011 08:09

...Verursacher-Prinzip. Eigentlich ganz einfach. Aber zu einfach für die.

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

Benutzeravatar
Micha Elb
Möchtegernschwabe
Beiträge: 7301
Registriert: 09.01.2006 16:23
Fahrzeug(e): no China!
ST50G im CT70 Look mit Nice
Z50AK3 mit Honda 3gang 12V
Postleitzahl: 22589
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von Micha Elb » 17.04.2011 11:42

Ja, man hätte arbeitslose Beamte und sowas geht ja gar nicht.
Hanseatisches Premium Posting von
Micha Elb

Benutzeravatar
athener
Forenapotheker
Beiträge: 12788
Registriert: 30.04.2007 18:57
Fahrzeug(e): Honda Dax - was sonst

nie wieder Monkey
-
nix Chaly
nix ATC
und auch kein Chinakram
Land: Deutschland
Wohnort: nördliches Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von athener » 17.04.2011 15:26

mfro hat geschrieben:
Gratuliere. Darf man Dich dann künftig regelmäßig bei Treffen erwarten?



nun ja - regelmäßig vielleicht nicht gerade aber hin und wieder und wenn es mit der stärkeren Motorisierung klappt, bin ich vielleicht im nächsten Jahr bei der Alpentour dabei - die ist nämlich stark Dax-unterbesetzt gewesen bisher :cool:

mfro hat geschrieben:
Leider geht Deine Rechnung nur auf, wenn die EU-Dieselsteuer nicht kommt. Dann reicht's nur noch für 'nen Kina-Motor :cyclopsani:


das mit der Dieselbesteuerung - ob ich das noch erleben werde. Im Augenblick jedenfalls noch kein Thema beim Kaufentscheid. Meine Ichbescheißmichselbstundrechnemirmeinneuesautoschön-Excel-Tabelle sagt hingegen, daß ich mir einen weiteren Nice anschaffen kann, wenn der Spritpreis um nur 30 Cent steigt - und das werden wir viel schneller erleben als die veränderte Dieselsteuer :lol:
Gruß Gerhard
-

Wissenswertes über Tachos der Dax - SS50 und Chaly
-
Mitglied im Manebach-Team - Thüringen

Benutzeravatar
sakura
Max Donkey
Beiträge: 925
Registriert: 01.06.2009 14:45
Fahrzeug(e): Dax ST70
UM 536B
Postleitzahl: 74
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von sakura » 17.04.2011 20:04

athener hat geschrieben: ... daß ich mir einen weiteren Nice anschaffen kann, wenn der Spritpreis um nur 30 Cent steigt ... :lol:


Bestechende Logik! :thumbleft:
Wo muß'n der Spritpreis hin, damit's noch für eine kleine 'aarlei-Daviddsonn reischt? ;)

Benutzeravatar
athener
Forenapotheker
Beiträge: 12788
Registriert: 30.04.2007 18:57
Fahrzeug(e): Honda Dax - was sonst

nie wieder Monkey
-
nix Chaly
nix ATC
und auch kein Chinakram
Land: Deutschland
Wohnort: nördliches Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von athener » 17.04.2011 20:58

sakura hat geschrieben:Wo muß'n der Spritpreis hin, damit's noch für eine kleine 'aarlei-Daviddsonn reischt? ;)


ich brauch sowas nicht

aber wenn Du unbedingt Davids Sohn haben möchtest mache ich Dir morgen gerne auch so eine feine Excel-tabelle :angel9:
Gruß Gerhard
-

Wissenswertes über Tachos der Dax - SS50 und Chaly
-
Mitglied im Manebach-Team - Thüringen

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 19918
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von daxfieber » 17.04.2011 21:42

athener hat geschrieben:

nun ja - regelmäßig vielleicht nicht gerade aber hin und wieder und wenn es mit der stärkeren Motorisierung klappt,


oha!

Der Herr gedenken aufzurüsten.... ;)

Schon was Konkretes im Auge :?:

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

Benutzeravatar
R@ccoon
Berliner im bayrischen Exil
Beiträge: 818
Registriert: 11.06.2005 11:59
Fahrzeug(e): achteinhalb Monkeys
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: München ade & Berlin okay

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von R@ccoon » 17.04.2011 23:10

daxfieber hat geschrieben:
athener hat geschrieben:

nun ja - regelmäßig vielleicht nicht gerade aber hin und wieder und wenn es mit der stärkeren Motorisierung klappt,


oha!

Der Herr gedenken aufzurüsten.... ;)

Schon was Konkretes im Auge :?:

Ciao!


BERLINGO 3 VTI 120 ?
Passen DREI Monkeys rein, aber nur ZWEI Daxen !

Benutzeravatar
sakura
Max Donkey
Beiträge: 925
Registriert: 01.06.2009 14:45
Fahrzeug(e): Dax ST70
UM 536B
Postleitzahl: 74
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von sakura » 18.04.2011 08:57

athener hat geschrieben:
sakura hat geschrieben:Wo muß'n der Spritpreis hin, damit's noch für eine kleine 'aarlei-Daviddsonn reischt? ;)


ich brauch sowas nicht

aber wenn Du unbedingt Davids Sohn haben möchtest mache ich Dir morgen gerne auch so eine feine Excel-tabelle :angel9:


War ja nur ein Beispiel und steht 'alt ganz vorne in die Alphabette.
Isch 'ätte auch "Zzzyndapp" sagen können!

:cheers:


(alles über 'aarlei-Daviddsonn)

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 19918
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von daxfieber » 29.04.2011 18:43

Kleine Monkey auf großer Fahrt.... :cheers:

Ciao!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

Benutzeravatar
Bonsai
der weiß, daß er nix weiß
Beiträge: 14334
Registriert: 26.01.2006 11:42
Fahrzeug(e): Honda Z125A
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Wohnort: ländlich-sittlich, am Süntel

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von Bonsai » 29.04.2011 18:56

daxfieber hat geschrieben:Darst ja bald wieder raus, Kleine...

Im Raserhorst?

Benutzeravatar
athener
Forenapotheker
Beiträge: 12788
Registriert: 30.04.2007 18:57
Fahrzeug(e): Honda Dax - was sonst

nie wieder Monkey
-
nix Chaly
nix ATC
und auch kein Chinakram
Land: Deutschland
Wohnort: nördliches Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von athener » 22.06.2011 18:45

:cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers:

Jappadappadu

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

heute ist ein Egerland-Truck gekommen :geek:
-
heutegekommen.jpg


nachmittags noch schnell die restlichen Papers fertiggemacht
Freitag kommt der Brief und Montag wird der Würfel angemeldet
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Gerhard
-

Wissenswertes über Tachos der Dax - SS50 und Chaly
-
Mitglied im Manebach-Team - Thüringen

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 19918
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von daxfieber » 22.06.2011 18:52

athener hat geschrieben:


heute ist ein Egerland-Truck gekommen :geek:


Dachte, den hat der Osmane zusammengehauen.... :scratch:

Glückwunsch von hier und stets gute Fahrt!

Hohen-Neuendorf - Gruibingen ist prima zum Einfahren!

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

Johnny Carrera
Bonsaitreiber
Beiträge: 726
Registriert: 13.10.2010 10:21
Fahrzeug(e): BMW K 1100 RS
Monkey Replica von Jincheng
125ccm Vespa
Z50G '85
Z50J V2 '79
Postleitzahl: 70825
Land: Deutschland

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von Johnny Carrera » 22.06.2011 19:18

also ich bekomm meine monkey in meinen vw caddy life ganz genau hinten reins, hab sogar noch n paar cm luft und kann se gut mit den 4 ösen verzurren. kleine kaufempfehlung von mir, wer n geiles auto will: VW Caddy Life 1.9 TDI <--- Beschde!
Frage: "Mit wem würden Sie lieber die Nacht verbringen? A: Ihrer Frau oder B:...
B!

Benutzeravatar
athener
Forenapotheker
Beiträge: 12788
Registriert: 30.04.2007 18:57
Fahrzeug(e): Honda Dax - was sonst

nie wieder Monkey
-
nix Chaly
nix ATC
und auch kein Chinakram
Land: Deutschland
Wohnort: nördliches Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von athener » 23.06.2011 04:14

daxfieber hat geschrieben:Hohen-Neuendorf - Gruibingen ist prima zum Einfahren!

Ciao!


jepp - bin mal gespannt, ob ich die 665 km lange Strecke mit unter 40 Eurona Schbridkosten hinbekomme :cool:
Gruß Gerhard
-

Wissenswertes über Tachos der Dax - SS50 und Chaly
-
Mitglied im Manebach-Team - Thüringen

monkeymaster
Bonsaitreiber
Beiträge: 87
Registriert: 12.10.2009 13:59
Fahrzeug(e): Z50J ZB50 CF50 ST50 MSX 125
Postleitzahl: 34270
Land: Deutschland

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von monkeymaster » 23.06.2011 07:28

Warum verladen ???? Fahren Eure Moppeds nicht ?
Rock will never die Greetings MONKEYMASTER

Benutzeravatar
HondaFan
Bonsaitreiber
Beiträge: 463
Registriert: 25.01.2010 13:04
Fahrzeug(e): MSX
Postleitzahl: 14612
Land: Deutschland
Wohnort: JWD

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von HondaFan » 23.06.2011 07:33

athener hat geschrieben:heute ist ein Egerland-Truck gekommen :geek:

Glückwünsch Gerhard!
Ist ja schneller gekommen als erwartet...

athener hat geschrieben:jepp - bin mal gespannt, ob ich die 665 km lange Strecke mit unter 40 Eurona Schbridkosten hinbekomme :cool:


Hast Du ein Benziner oder so Schweröl-Dings-Bums bestellt?
Gruß, Tri

Benutzeravatar
athener
Forenapotheker
Beiträge: 12788
Registriert: 30.04.2007 18:57
Fahrzeug(e): Honda Dax - was sonst

nie wieder Monkey
-
nix Chaly
nix ATC
und auch kein Chinakram
Land: Deutschland
Wohnort: nördliches Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von athener » 23.06.2011 07:38

HondaFan hat geschrieben:
Hast Du ein Benziner oder so Schweröl-Dings-Bums bestellt?


das Auto-Model gibt es nur noch als Heizöl-Typ. Lt. Werksangabe 4,3 Drittelmix. Lt. Adac-Test 5,2, allerdings war der Motor vom ADAC noch das ältere Modell ohne Stop&Go und mit 5 PS weniger. Tempomat habe ich mir auch aufschwatzen lassen, also bin ich guten Mutes die 5 Liter Marke zu unterbieten :cool:
Gruß Gerhard
-

Wissenswertes über Tachos der Dax - SS50 und Chaly
-
Mitglied im Manebach-Team - Thüringen

Benutzeravatar
turbodoepi
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 13226
Registriert: 04.06.2005 16:21
Fahrzeug(e): .
J1 kleine weisse 4V-Prinzessin
J2
Z50A
J1 D
J1 J
Gorilla
Z50R
ZB50
Chaly
Tiger ATC
Dax AB23
Dax-Baustelle
Honda EU20i
Honda E300
Honda HS760
Honda F800
Postleitzahl: 72525
Land: Deutschland
Wohnort: 72525 Münsingen
Kontaktdaten:

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von turbodoepi » 23.06.2011 08:44

Glückwunsch zu Deinem neuen Hobel Gerhard! Ich wünsche Dir viel Spaß damit. Da scheint ja ordentlich was reinzupassen :thumbright:

athener hat geschrieben:Tempomat habe ich mir auch aufschwatzen lassen


Für mich das wichtigste Extra, vor allem wenn man öfters längere Strecken zurücklegt.

Gruß Bernd
Döpis kleiner Fuhrpark
Hondateile
Günstige Motorradreifen
P.S.: bitte keine technischen Fragen per PN. Das Forum ist dazu da, solche Fragen öffentlich zu stellen. Ebenso ist meine Telefonnummer weder eine Kaufberatungs- noch eine Technikhotline.

><((((*> Do not feed the troll

Benutzeravatar
Schwabe †
† 10.7.2017
Beiträge: 6626
Registriert: 04.06.2005 19:38
Fahrzeug(e): Honda SL 70
Honda Gorilla
Postleitzahl: 74369
Land: Deutschland
Wohnort: Löchgau

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitrag von Schwabe † » 23.06.2011 09:34

athener hat geschrieben: also bin ich guten Mutes die 5 Liter Marke zu unterbieten :cool:


:D Wenn du in meinem Windschatten fährst bleibst du Problemlos unter der 5 Liter Grenze
- Wer A sagt, muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war -

Antworten