Honda Innova Dauertest 100.000 Km

Hier kommen die Testberichte von Teilen rein, die Ihr getestet habt.
Antworten
Benutzeravatar
dottore.m
Dr. Kerminatore
Beiträge: 6921
Registriert: 05.06.2005 22:39
Fahrzeug(e): Citroen Berlingo
Harley Davidson FXDX
Moto Guzzi 850T3 Gespann
Honda ANF125 Innova
Honda SS50 (125)
Honda C90 CUB
A-Monkey Replika
Honda CF 50 Chaly
Postleitzahl: 45239
Land: Deutschland
Wohnort: 45239 Essen

Honda Innova Dauertest 100.000 Km

Beitrag von dottore.m » 06.06.2008 21:44

So liebe Gemeinde, mein 100.000 KM Innova Dauertest startet ab heute, geplanter Abschluss in ca. 20 Jahren ;)

Nach der ersten Runde kann ich nur sagen, geniales einfaches Teil - einfach genial !

Honda ! The power of dreams, äh innova :cool:
V2 - mit Spaß dabei !

Benutzeravatar
Suko
Chief
Beiträge: 1439
Registriert: 15.02.2007 08:53
Fahrzeug(e): -
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Galactica

Beitrag von Suko » 06.06.2008 22:52

Herzlichen Glüh.....äh Glückwunsch. Ich find das Ding auch genial. Ich hatte zumindest schon das Vergnügen beim Honda Händler sie mir mal gründlich anzuschauen.
Viel Spass damit.
Gruss von Suko
[ externes Bild ]_______[ externes Bild ]_______[ externes Bild ]
________________Över se moundän ei flei
___________Nö won kenn teik mei friedöm awai

Benutzeravatar
athener
Forenapotheker
Beiträge: 12804
Registriert: 30.04.2007 18:57
Fahrzeug(e): Honda Dax - was sonst

nie wieder Monkey
-
nix Chaly
nix ATC
und auch kein Chinakram
Land: Deutschland
Wohnort: nördliches Berliner Umland
Kontaktdaten:

Beitrag von athener » 07.06.2008 03:26

Glückwunsch



gibt es keine Bilder :?: :-(
Du bist doch eigentlich lange genug dabei und müßtest wissen,. wie das hier läuft :ärger:
Gruß Gerhard
-

Wissenswertes über Tachos der Dax - SS50 und Chaly
-
Mitglied im Manebach-Team - Thüringen

Benutzeravatar
dottore.m
Dr. Kerminatore
Beiträge: 6921
Registriert: 05.06.2005 22:39
Fahrzeug(e): Citroen Berlingo
Harley Davidson FXDX
Moto Guzzi 850T3 Gespann
Honda ANF125 Innova
Honda SS50 (125)
Honda C90 CUB
A-Monkey Replika
Honda CF 50 Chaly
Postleitzahl: 45239
Land: Deutschland
Wohnort: 45239 Essen

Beitrag von dottore.m » 07.06.2008 10:52

Im Moment gibt´s noch nichts zu sehen, außer einem nagelneuen Bike und das kennst du doch, oder ?
V2 - mit Spaß dabei !

Benutzeravatar
mfro
... des isch jo gar koin Kinees!
... des isch jo gar koin Kinees!
Beiträge: 10623
Registriert: 31.07.2007 05:27
Fahrzeug(e): etliche, aber koin Kines.
Postleitzahl: 70329
Land: Deutschland
Wohnort: Schtuagert
Kontaktdaten:

Beitrag von mfro » 07.06.2008 10:57

na, Du wirst doch wohl schonmal was von dem Plastik abgemacht und druntergeschaut haben? ;) Mich würd's schon auch interessieren, wie's unterm Kleid aussieht (vor allem die Einspritzanlage, Benzinumpe, usw.).
Gruß,
Markus
---

I do not have Twitter, Instagram or Facebook. That's why i walk around the streets and shout at random people what i eat, what i drink, how i have it at home, etc. It is important to build networks. So far i have three followers. One of them is a doctor, the other two cops. Like it.

Benutzeravatar
dottore.m
Dr. Kerminatore
Beiträge: 6921
Registriert: 05.06.2005 22:39
Fahrzeug(e): Citroen Berlingo
Harley Davidson FXDX
Moto Guzzi 850T3 Gespann
Honda ANF125 Innova
Honda SS50 (125)
Honda C90 CUB
A-Monkey Replika
Honda CF 50 Chaly
Postleitzahl: 45239
Land: Deutschland
Wohnort: 45239 Essen

Beitrag von dottore.m » 07.06.2008 11:39

mfro hat geschrieben:na, Du wirst doch wohl schonmal was von dem Plastik abgemacht und druntergeschaut haben? ;) Mich würd's schon auch interessieren, wie's unterm Kleid aussieht (vor allem die Einspritzanlage, Benzinumpe, usw.).
Na klar, um eure Bastelwut zu befriedigen soll ich das ganze Geraffel abmontieren ;)

Keine Bange, wird noch gemacht, aber erst wenn das neue Styling feststeht :cool:
V2 - mit Spaß dabei !

Benutzeravatar
athener
Forenapotheker
Beiträge: 12804
Registriert: 30.04.2007 18:57
Fahrzeug(e): Honda Dax - was sonst

nie wieder Monkey
-
nix Chaly
nix ATC
und auch kein Chinakram
Land: Deutschland
Wohnort: nördliches Berliner Umland
Kontaktdaten:

Beitrag von athener » 07.06.2008 11:49

dottore.m hat geschrieben:Im Moment gibt´s noch nichts zu sehen, außer einem nagelneuen Bike und das kennst du doch, oder ?
als wenn das ein Argument wäre - los komm - mach bitte hurtig ein paar Bilder von der Innova (meinetwegen auch mit einer Essener Mülltonne) und erfreue uns ( oder zumindest mich) damit. Sei nicht so faul.

Das ist nicht zu hart :roll:
Gruß Gerhard
-

Wissenswertes über Tachos der Dax - SS50 und Chaly
-
Mitglied im Manebach-Team - Thüringen

Benutzeravatar
mfro
... des isch jo gar koin Kinees!
... des isch jo gar koin Kinees!
Beiträge: 10623
Registriert: 31.07.2007 05:27
Fahrzeug(e): etliche, aber koin Kines.
Postleitzahl: 70329
Land: Deutschland
Wohnort: Schtuagert
Kontaktdaten:

Beitrag von mfro » 07.06.2008 12:11

dottore.m hat geschrieben: Na klar, um eure Bastelwut zu befriedigen soll ich das ganze Geraffel abmontieren ;)

Keine Bange, wird noch gemacht, aber erst wenn das neue Styling feststeht :cool:
Ach komm! Hier wurde schon aus wesentlich geringeren Gründen nach Fotos geschrien und auch welche gemacht" :D Bittebitte! :cheers:

Ernsthaft: die Einspritzanlage interessiert mich brennend. Benzinpumpe fliegend oder im Tank? Läuft immer, wenn die Zündung eingeschaltet ist, oder hat sie eine Art Druckspeicher? Leistungsaufnahme? Oder hast Du vielleicht die Kapazität der Batterie parat (da könnte man vielleicht Rückschlüsse ziehen). Drosselklappendurchmesser?

Wenn Du jetzt folgerst, daß ich möglicherweise was ganz konkretes vorhabe, liegst Du nicht ganz falsch... :D
Gruß,
Markus
---

I do not have Twitter, Instagram or Facebook. That's why i walk around the streets and shout at random people what i eat, what i drink, how i have it at home, etc. It is important to build networks. So far i have three followers. One of them is a doctor, the other two cops. Like it.

Benutzeravatar
dottore.m
Dr. Kerminatore
Beiträge: 6921
Registriert: 05.06.2005 22:39
Fahrzeug(e): Citroen Berlingo
Harley Davidson FXDX
Moto Guzzi 850T3 Gespann
Honda ANF125 Innova
Honda SS50 (125)
Honda C90 CUB
A-Monkey Replika
Honda CF 50 Chaly
Postleitzahl: 45239
Land: Deutschland
Wohnort: 45239 Essen

Beitrag von dottore.m » 07.06.2008 12:18

Die arme Kleine wird nächste Woche angeldet und dann erstmal in Ruhe gefahren, vorher komm ich leider nicht dazu :lol:
Ernsthaft: die Einspritzanlage interessiert mich brennend. Benzinpumpe fliegend oder im Tank?
So weit bin ich noch nicht vorgedrungen.
Läuft immer, wenn die Zündung eingeschaltet ist, oder hat sie eine Art Druckspeicher?


Läuft kurz an wenn du die Zündung einschaltest, danach ist Ruhe.
PGM-FI Einspritzung, vielleicht findest du ja bei Honda weitere Infos.
Bezeichnung : PGM-FI, GQR3A
Leistungsaufnahme? Oder hast Du vielleicht die Kapazität der Batterie parat (da könnte man vielleicht Rückschlüsse ziehen).
Yuasa 12 XTZ6S 12V5Ah
Drosselklappendurchmesser?
22mm (soweit ich bisher gelesen habe)

Aber die Kleine ist doch eher als nimmermüdes Sparmodell konzipiert worde, ich glaube kaum dass die Einspritzanlage gehobenen Tuningansprüchen gerecht werden kann :cool:
V2 - mit Spaß dabei !

Benutzeravatar
mfro
... des isch jo gar koin Kinees!
... des isch jo gar koin Kinees!
Beiträge: 10623
Registriert: 31.07.2007 05:27
Fahrzeug(e): etliche, aber koin Kines.
Postleitzahl: 70329
Land: Deutschland
Wohnort: Schtuagert
Kontaktdaten:

Beitrag von mfro » 07.06.2008 12:25

Danke.

Hört sich vielversprechend an. Die Benzinpumpen, die mir bisher so untergekommen sind, wollten immer gleich mindestens 5-6A sehen. Von daher no go.

22mm sind ein bißchen mickrig, da muß was anderes her... :D
Gruß,
Markus
---

I do not have Twitter, Instagram or Facebook. That's why i walk around the streets and shout at random people what i eat, what i drink, how i have it at home, etc. It is important to build networks. So far i have three followers. One of them is a doctor, the other two cops. Like it.

Benutzeravatar
dottore.m
Dr. Kerminatore
Beiträge: 6921
Registriert: 05.06.2005 22:39
Fahrzeug(e): Citroen Berlingo
Harley Davidson FXDX
Moto Guzzi 850T3 Gespann
Honda ANF125 Innova
Honda SS50 (125)
Honda C90 CUB
A-Monkey Replika
Honda CF 50 Chaly
Postleitzahl: 45239
Land: Deutschland
Wohnort: 45239 Essen

Beitrag von dottore.m » 07.06.2008 12:39

Meine Erfahrungen der ersten, noch illegalen Kilometer :

Seitenständer mit Killschalter, unterbricht bereits den Starterstrom.
Kein Benzinhahn, kein manueller Choke, startet zuverlässig auf den ersten Knopfdruck bzw. Kick.
Dezentes 4Takt-Brummen aus dem Auspuff, aber keine Befriedigung ernsthafter Soundansprüche :cool:
Schaltet sich sanft, leicht und präzise über die Wippe, Schaltwege etwas länger als beim handgekuppelten Honda Nice.
Rotationsschaltung, alle 0-1-2-3-4 nach unten, nur im Stillstand kann man vom Vierten wieder in den Leerlauf/Ersten durchschalten.
Gänge 1-3 für den Fahrbetrieb und die dürfen selbst lt. Honda Gangschema erstaunlich weit ausgedreht werden (1 bis 45, 2 bis 65, 3 bis 100), 4ter ist eher ein Overdrive.
Staufach ist größer als vermutet, aber ein Helm paßt nicht rein.
Verarbeitung einfach (lackierter Auspuff mit Chromblende), aber in Ordnung.
Bequemes, komfortables Fahrwerk, sehr bequeme Sitzposition ohne die Klosettschüsselhaltung wie beim Roller üblich.
Stabiles, dabei aber sehr leichtfüssiges Fahrverhalten, die unerreichte Leichtigkeit des Seins auf Fahrradreifen ;)
Bremse bremst, Blinker blinkt, Dauerlicht ab Einschalten der Zündung, Schaltereinheit ähnlich Honda Nice.

Vergleichstest Honda Innova : Suzuki Adress in der Ausgabe Juni 2008 der Zeitschrift "Motorradfahrer", da gibt´s auch ein paar Bilder hinter die Kulissen :cool:
V2 - mit Spaß dabei !

Benutzeravatar
mfro
... des isch jo gar koin Kinees!
... des isch jo gar koin Kinees!
Beiträge: 10623
Registriert: 31.07.2007 05:27
Fahrzeug(e): etliche, aber koin Kines.
Postleitzahl: 70329
Land: Deutschland
Wohnort: Schtuagert
Kontaktdaten:

Beitrag von mfro » 07.06.2008 12:50

dottore.m hat geschrieben: Aber die Kleine ist doch eher als nimmermüdes Sparmodell konzipiert worde, ich glaube kaum dass die Einspritzanlage gehobenen Tuningansprüchen gerecht werden kann :cool:
ich bin hauptsächlich auf der Suche nach einer Bonsai-geeigneten Benzinpumpe. Alles andere ist - teilweise erst gedanklich oder auf dem Papier, ein bißchen was schon auf der Werkbank - vorhanden. :cool:
Gruß,
Markus
---

I do not have Twitter, Instagram or Facebook. That's why i walk around the streets and shout at random people what i eat, what i drink, how i have it at home, etc. It is important to build networks. So far i have three followers. One of them is a doctor, the other two cops. Like it.

Benutzeravatar
Daxchen
Bonsaitreiber
Beiträge: 786
Registriert: 20.02.2006 18:05
Fahrzeug(e): Dax
Postleitzahl: 77876
Land: Deutschland
Wohnort: Ortenau

Re: Honda Innova Dauertest 100.000 Km

Beitrag von Daxchen » 07.06.2008 14:26

dottore.m hat geschrieben:So liebe Gemeinde, mein 100.000 KM Innova Dauertest startet ab heute, geplanter Abschluss in ca. 20 Jahren ;)
Herzlichen Glückwunsch!
Eigentlich beneidenswert: 20 Jahre vermutlich ohne irgend einen Defekt -einfach super!

Ein Bild wäre trotzdem toll
Viele Grüße
Thorsten

Benutzeravatar
DreadLord
Bonsaitreiber
Beiträge: 190
Registriert: 23.10.2007 22:12
Fahrzeug(e): -
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: 722xx
Kontaktdaten:

Beitrag von DreadLord » 07.06.2008 18:35

Benutzt du das im Alltag? Zur Arbeit oder so?
Die Technik mach mir große Augen aber ehrlich gesagt find ich den Hobel häßlich *duck*

Benutzeravatar
piti
Laberlappen
Beiträge: 1856
Registriert: 22.04.2007 12:03
Fahrzeug(e): -
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Baden

Beitrag von piti » 07.06.2008 21:30

mfro hat geschrieben:
dottore.m hat geschrieben: Aber die Kleine ist doch eher als nimmermüdes Sparmodell konzipiert worde, ich glaube kaum dass die Einspritzanlage gehobenen Tuningansprüchen gerecht werden kann :cool:
ich bin hauptsächlich auf der Suche nach einer Bonsai-geeigneten Benzinpumpe. Alles andere ist - teilweise erst gedanklich oder auf dem Papier, ein bißchen was schon auf der Werkbank - vorhanden. :cool:
>schaumalda ;)
Gruss : Tom
...seit 11.01. mit japanischer "single-shot-knatterbüx"
"Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale!"
(Pablo Picasso, spanischer Maler/1881 - 1973)

Benutzeravatar
suchy
Bonsaitreiber
Beiträge: 4895
Registriert: 11.06.2005 21:52
Fahrzeug(e): ST 50 G, CT 70, CT 90, Z50R, VT500C
Postleitzahl: 97714
Land: Deutschland
Wohnort: 97714 Oerlenbach

Beitrag von suchy » 07.06.2008 21:48

Wir wollen endlich Bilder sehen !!!
Nachtgebet eines Politikers: Lieber Gott hilf mir heute mein großes Maul zu halten, bis ich genau weiß über was ich rede. Danke

Benutzeravatar
Micha Elb
Möchtegernschwabe
Beiträge: 7301
Registriert: 09.01.2006 16:23
Fahrzeug(e): no China!
ST50G im CT70 Look mit Nice
Z50AK3 mit Honda 3gang 12V
Postleitzahl: 22589
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Micha Elb » 08.06.2008 00:16

Danke Micha, Du sprichst mir aus dem Herzen!
Markus Interesse an der Einspritzung teile ich auch, und ansonsten freue ich mich immer wieder über Toms zuverlässig schön gemachten Links. Danke Tom!
Seine Einstellung zur optischen Eigenschaft einer Innova teile ich allerdings auch.
@ Martin: Gab es die Einspritzanlage nicht ohne den Rest? ;)
Hanseatisches Premium Posting von
Micha Elb

Benutzeravatar
dottore.m
Dr. Kerminatore
Beiträge: 6921
Registriert: 05.06.2005 22:39
Fahrzeug(e): Citroen Berlingo
Harley Davidson FXDX
Moto Guzzi 850T3 Gespann
Honda ANF125 Innova
Honda SS50 (125)
Honda C90 CUB
A-Monkey Replika
Honda CF 50 Chaly
Postleitzahl: 45239
Land: Deutschland
Wohnort: 45239 Essen

Beitrag von dottore.m » 08.06.2008 01:18

@ Martin: Gab es die Einspritzanlage nicht ohne den Rest?
Ganz ehrlich hätte ich den Rest auch ohne Einspritzanlage genommen, bin halt ein Vergaserfreund ;)

Aber nachdem sich einfach keine schöne alte CUB (Rundscheinwerfer) auftreiben ließ hatte ich die Faxen dicke und bin nun JC37-Treiber.

Und ja, schön ist anders und kommt aus Italien, das Ding soll einfach nur günstig und problemlos von A nach B fahren, bequem und ohne Rollermöööööööööööööööööööö !
Benutzt du das im Alltag? Zur Arbeit oder so?
So ist der Plan, jeden Tag 10 Km hin und 10 zurück, quer durch den Berufsverkehr auf einer der meistbefahrensten Straßen Deutschlands, kostenfreie Parkplätze jeweils direkt vor der Tür.
Die Technik mach mir große Augen aber ehrlich gesagt find ich den Hobel häßlich
Deshalb bekommt die als Erstes auch ein Ganzkörperkondom in Schottenkaro blau-grün und auch das neckische Sacktäschchen umgehängt, wenn schon nicht schön, dann wenigstens witzig :cool:
V2 - mit Spaß dabei !

Benutzeravatar
Professor Fate
Schrauber a. D.
Beiträge: 2102
Registriert: 18.02.2007 16:32
Fahrzeug(e): -
Postleitzahl: 12109
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Professor Fate » 08.06.2008 05:24

Die Technik mach mir große Augen aber ehrlich gesagt find ich den Hobel häßlich

die schönheit liegt immer im auge des betrachters, und wenn dir dein geistiges auge dazu palmen , strand und fröhliche leute zumixt, gepaart mit relaxter urlaubslaune und etwas sentimentaler erinnerung, dann, ja dann wird sogar eine innova SCHÖN

ps nach 2,3 maithai oder mekong-coke bist du geradezu verliebt in das teil :lol:

Benutzeravatar
mfro
... des isch jo gar koin Kinees!
... des isch jo gar koin Kinees!
Beiträge: 10623
Registriert: 31.07.2007 05:27
Fahrzeug(e): etliche, aber koin Kines.
Postleitzahl: 70329
Land: Deutschland
Wohnort: Schtuagert
Kontaktdaten:

Beitrag von mfro » 08.06.2008 07:17

piti hat geschrieben: >schaumalda ;)
Danke Tom, aber die kenne ich - als Kuh-Treiber natuerlich (wg. Doppelzuendung).

Ich bin auf der Suche nach etwas ein wenig guenstigerem! ;)
Gruß,
Markus
---

I do not have Twitter, Instagram or Facebook. That's why i walk around the streets and shout at random people what i eat, what i drink, how i have it at home, etc. It is important to build networks. So far i have three followers. One of them is a doctor, the other two cops. Like it.

Benutzeravatar
joc_rt
Bonsaitreiber
Beiträge: 1833
Registriert: 14.03.2007 13:25
Fahrzeug(e): 2xSkyteam Gorilla125 Güllepumpe R80RT MZTS150 Yamaha Fazer NC750X
Postleitzahl: 46399
Land: Deutschland
Wohnort: Niederrhein

Re: Honda Innova Dauertest 100.000 Km

Beitrag von joc_rt » 19.06.2009 09:09

Hallo Martin,

Wie sind denn die ersten 5000 Km gelaufen ?
bekommen wir einen kleinen Zwischenbericht ?

Gruß Jochen
Der mit der Gorilla tanzt

Benutzeravatar
dottore.m
Dr. Kerminatore
Beiträge: 6921
Registriert: 05.06.2005 22:39
Fahrzeug(e): Citroen Berlingo
Harley Davidson FXDX
Moto Guzzi 850T3 Gespann
Honda ANF125 Innova
Honda SS50 (125)
Honda C90 CUB
A-Monkey Replika
Honda CF 50 Chaly
Postleitzahl: 45239
Land: Deutschland
Wohnort: 45239 Essen

Re: Honda Innova Dauertest 100.000 Km

Beitrag von dottore.m » 20.06.2009 02:10

Hallo Jochen,

bisher alles nach Plan und ohne Probleme gelaufen ;)

1. Inspektion wegen Garantie leider völlig verkorkst,
Honda sieht mich nie wieder (Ventilspiel gegen Null,
zum Glück selber nochmal nachkontrolliert weil die
so verdächtig schnell fertig waren und die Schrauben
keine Spuren zeigten).

Umbereifung auf Heidenau K58 in 2.75 und 3.00-17,
die Thailand-Dunlops sind lebensgefährlich schlecht
bei kalter und nasser Witterung. Außerdem hatte
ich einen Ventilabriß bei ca. 80 Km/h, weil der
extrem weiche Reifen auf der Felge gewandert ist.
Die Dunlops konnte man beim Reifenwechsel mit der
Hand von der Felge ziehen !

Der Zylinderkopf war zur Kontrolle und Kanalbearbeitung
durch unseren Top-Chinakohl (nochmal Danke) schon runter,
dabei konnte man klar erkennen dass der Motor wirklich
extrem mager (aber problemlos) läuft.

Beide Räder neu auszentriert (Danke an Meister Franz),
jetzt laufen die zur Abwechselung auch mal rund :lol:

Umbau des Bremshebels hinten auf MTX80 bei leichter
Verbesserung der Bremswirkung (sehr mau). Demnächst
kommt vorne eine Stahlflex drauf.

Umbau der kompletten Verkleidung auf Blau, dafür ein
Schlachtfahrzeug angekauft und verwertet. Jetzt liegt
ein zweiter Motor im Regal, gleich neben einem 98%
baugleichen Jialing. Es wird doch wohl eher ein 60 Jahre
bzw. 300.000 Km Test werden.

Auspuff gammelt wie die Sau, ist werksseitig leider nur
schwarz lackiert. Seit 2 Wochen eine VA-Anlage von GPR
montiert, geiler Sound und mehr Drehfreudigkeit, aber
objektiv (trotz e-Nummer) zu laut. Heute aufgemacht,
umgebaut und neu gestopft, mal sehen wie das wird ?!

Die neuen Federbeine von YSS sind auch eingetrudelt,
die Originalteile sind leider nicht so prall, hart bei zugleich
schlechter Dämpfung. Mit YSS habe ich schon gute Erfahrungen
gemacht, zudem waren die im Direktversand angenehm günstig :cool:

Demnächst kommt noch ein 56mm Kit zu Einsatz (= 142ccm),
mal sehen wie die Einspritzung damit klar kommt. Falls nicht
liegen schon ein paar kleine "Zusatzelemente" für die Elektronik
bereit. Zwischenzeitlich ca. 1.500 Km mit 13er Ritzel vorne
gefahren, da die Innova werksseitig sehr laaaaaaaaang übersetzt
ist. Deutlich besserer Anzug und verbesserte Spritzigkeit in den
oberen Gängen, aber auch recht hohes Drehzahlniveau und
hakeligere (lautere) Schaltung. Inzwischen wieder auf 14er
Originalritzel zurückgebaut, ist insgesamt harmonischer zu
fahren und der 56er wird´s richten.

Die Verarbeitungsqualität ist teilweise bescheiden (Auspuff,
Felgen, dröhnende Verkleidungsteile), insgesamt gibt´s aber
für den Preis nichts zu meckern.

Die Inno startet kalt wie warm (auch nach Winternächten draußen)
immer auf den ersten Kick oder Drück und läuft sofort stabil rund.
Eine so gut funktionierende Einspritzung kann auch was Feines sein :thumbleft:

Durchschnittsverbrauch liegt bei 2 Litern / 100 Km, manchmal auch darunter,
Höchstwert war bisher 2,17 Liter. Volltanken liegt immer knapp unter 4 Euro,
jedes Mal mit einem Grinsen im Gesicht :cheers:
V2 - mit Spaß dabei !

Benutzeravatar
DeadMeat
aus dem Täle
Beiträge: 1800
Registriert: 02.04.2008 12:09
Fahrzeug(e): :
87er Z50J2
01er SC44
Postleitzahl: 73252
Land: Deutschland
Wohnort: Oberlenningen

Re: Honda Innova Dauertest 100.000 Km

Beitrag von DeadMeat » 20.06.2009 08:41

Hey,
passt der Innova-Motor eigentlich in einen ST90 Rahmen?
Gruß Oli
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
strepidus
Bonsaitreiber
Beiträge: 290
Registriert: 11.10.2008 19:25
Fahrzeug(e): - ne 1977er 6V Dax ST50G
Postleitzahl: 88276
Land: Deutschland
Wohnort: Ravensburg
Kontaktdaten:

Re: Honda Innova Dauertest 100.000 Km

Beitrag von strepidus » 20.06.2009 15:55

DeadMeat hat geschrieben:Hey,
passt der Innova-Motor eigentlich in einen ST90 Rahmen?
Gruß Oli
net plug & Play soviel ich weiß...
die Motoraufhängung ist net diesselbe
"Portugiesisch klingt für mich wie ein Schwabe mit 2,8 Promille..."

Harald Schmidt, Sprachexperte

Benutzeravatar
dottore.m
Dr. Kerminatore
Beiträge: 6921
Registriert: 05.06.2005 22:39
Fahrzeug(e): Citroen Berlingo
Harley Davidson FXDX
Moto Guzzi 850T3 Gespann
Honda ANF125 Innova
Honda SS50 (125)
Honda C90 CUB
A-Monkey Replika
Honda CF 50 Chaly
Postleitzahl: 45239
Land: Deutschland
Wohnort: 45239 Essen

Re: Honda Innova Dauertest 100.000 Km

Beitrag von dottore.m » 20.06.2009 16:48

DeadMeat hat geschrieben:Hey,
passt der Innova-Motor eigentlich in einen ST90 Rahmen?
Gruß Oli
Der Innovamotor hat eine 3-Punkt-Aufhängung die stark von
der 2 Punkt Dax/Monkey abweicht. Dazu baut der noch extrem
breit und das wird Probleme mit der Kettenflucht bereiten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
V2 - mit Spaß dabei !

Antworten