Honda MSX 125

Hier kommen die Testberichte von Teilen rein, die Ihr getestet habt.
Antworten
Benutzeravatar
Doktor-Drehzahl
Bonsaitreiber
Beiträge: 1223
Registriert: 01.11.2006 21:35
Fahrzeug(e): Mein Haus
Mein Auto
Mein Boot
Meine Frau
3x Dax
2x Z50A
MSX
und noch viel anderes Gelump
Postleitzahl: 64293
Land: Deutschland
Wohnort: South-Hessen
Kontaktdaten:

Re: Honda MSX 125

Beitrag von Doktor-Drehzahl » 09.03.2015 22:10

Ja möglich ich denke eher da shier das Problem die Einspritzdüse ist die ist ziemlich winzig irgendwann geht eben nicht mehr durch und der Kolben ist schon auf dem Heimweg nach Unten :D die I-Map macht schon länger auf aber irgendwann ist Sense ... aber es gibt auch schon Umbauten auf 190er Daytona Anima mit Yoshimura Gaser :lol: dann Fliegt die PGFI Raus.
Du musst rechts drehen dann wird die Landschaft schneller ............

Benutzeravatar
nielspbr
Bonsaitreiber
Beiträge: 792
Registriert: 16.09.2008 22:32
Fahrzeug(e): Z50Jb (x2)
Z50Jc und Jw gorilla
Z50Jp baja
XZ502(AC16)
ST125-8
Postleitzahl: 0
Wohnort: Niederlande, Kockengen

Re: Honda MSX 125

Beitrag von nielspbr » 10.03.2015 13:38

Doktor-Drehzahl hat geschrieben:Es gibt ne Neuheit ab März von Take ! inclusive einem 4 Ventil Superhut für die MSX damit sind Reale 23 PS drinne ! :lol: :thumbleft: Habe schon eine Anfrage nach Japan Laufen Kit soll so um die 1200 Euro kosten inclusive I-CON Map ..

hier der link

http://www.takegawa.co.jp/products/deta ... ry_id=1824



Damit.... :monkey3 :monkey3 :monkey3 :dax1 :dax1 :dax1 :dax1
Das ist die link für die grom kit.
Die msx kit hat scheinbar ein anderen FI controller, die link für die msx125 kit http://www.takegawa.co.jp/products/deta ... ry_id=1823

Benutzeravatar
Ferdi
Bonsaitreiber
Beiträge: 126
Registriert: 17.08.2006 22:05
Fahrzeug(e): Honda MSX125
Ducati Hyperstrada
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Honda MSX 125

Beitrag von Ferdi » 11.03.2015 16:35

Doktor-Drehzahl hat geschrieben:Es gibt ne Neuheit ab März von Take ! inclusive einem 4 Ventil Superhut für die MSX damit sind Reale 23 PS drinne ! :lol: :thumbleft: Habe schon eine Anfrage nach Japan Laufen Kit soll so um die 1200 Euro kosten inclusive I-CON Map ..

Damit.... :monkey3 :monkey3 :monkey3 :dax1 :dax1 :dax1 :dax1


naja, so viel wirds damit nicht ;)

18 PS statt 23 PS , die hellblaue Linie ist der Kit mit 181cc und 4-Ventilkopf
takegawa.png

die rosarote Linie ist der Kit + größerem throttlebody + größerem Auspuff, der noch kommen soll


und ob der Motor über mehrere tausend Kilometer mehr als 20 PS aushält, ohne neues Pleuel und Peuellager, das wird erst die Zukunft zeigen. Es gibt Anzeichen bzw. Meinungen, auch von Herstellern, dass es nicht so ist.
Yuminashi sagt, dass die Pleuel bei der Leistung nicht halten, Finbro/Monkeyfather beschränkt sich mit 183cc und ca. 18-19 PS, bei allem darüber gibts stärkere Pleuel und Lager.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ridelow
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25.09.2013 11:22
Fahrzeug(e): - Honda Dax 6V, ST70, 108ccm;
- Honda Monkey, Z50J, 90ccm;
- Honda Dax 6V, ST50G, 123ccm Nice (12V-Umbau);
- BMW GS1100R;
Postleitzahl: 53881
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Honda MSX 125

Beitrag von ridelow » 14.07.2015 11:03

Hallo suchy,

möglicherweise haben Dich schon viele Kollegen danach gefragt, ich habe aber nock keine authentische Antwort auf diese Frage gefunden:

Kann ein MSX-Motor in eine "alte" Dax (6V, 6V-K3, AB23) eingebaut werden? Würde das passen? Oder sind die Befestigungen/Aufhängungen geändert worden?

Danke für eine Info und Grüsse
Ride Low and take care

Siggi ;-)

Benutzeravatar
stingray
Man(n) kann alles wieder richten!
Beiträge: 3113
Registriert: 20.10.2011 22:06
Fahrzeug(e): Z50A K1 72ccm '69
Z50A K4 128ccm '74
Z50A K2 50ccm '70 '75
Z50A K2 123ccm '72
Z50J1 '77
ST50 107ccm '71
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67
Postleitzahl: 45478
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Honda MSX 125

Beitrag von stingray » 14.07.2015 11:06

ridelow hat geschrieben:Hallo suchy,

möglicherweise haben Dich schon viele Kollegen danach gefragt, ich habe aber nock keine authentische Antwort auf diese Frage gefunden:

Kann ein MSX-Motor in eine "alte" Dax (6V, 6V-K3, AB23) eingebaut werden? Würde das passen? Oder sind die Befestigungen/Aufhängungen geändert worden?

Danke für eine Info und Grüsse
suchen und gucken
viewtopic.php?f=6&t=31023
Gruß Chris

Plan B ist Bestandteil von Trick 17

Z50AK1 Aufbau
Z50AK2 Aufbau
Z50AK3
Z50AK4 Aufbau
Z50AK5
Z50AK6 Aufbau
Z50AK2
Honda CB250K ´72
Honda CB250K ´73
Honda CB250K ´74
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67 Aufbau

Benutzeravatar
suchy
Bonsaitreiber
Beiträge: 4895
Registriert: 11.06.2005 21:52
Fahrzeug(e): ST 50 G, CT 70, CT 90, Z50R, VT500C
Postleitzahl: 97714
Land: Deutschland
Wohnort: 97714 Oerlenbach

Re: Honda MSX 125

Beitrag von suchy » 14.07.2015 15:46

Nein, passt nicht !
Nachtgebet eines Politikers: Lieber Gott hilf mir heute mein großes Maul zu halten, bis ich genau weiß über was ich rede. Danke

Benutzeravatar
ridelow
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25.09.2013 11:22
Fahrzeug(e): - Honda Dax 6V, ST70, 108ccm;
- Honda Monkey, Z50J, 90ccm;
- Honda Dax 6V, ST50G, 123ccm Nice (12V-Umbau);
- BMW GS1100R;
Postleitzahl: 53881
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Honda MSX 125

Beitrag von ridelow » 24.07.2015 12:46

Hallo Bonsai-Kollegen,

yepp, dann habe ich es auch gefunden ;-)

Danke trotzdem für den Hinweis (@stingray). :cheers:

Wahrscheinlich ist die professionelle Lösung ein Nice und die funktionierende Lösung eine Antriebseinheit aus der Himmelsgruppe mit 125ccm.

Oder gibt es noch weitere brauchbare(!) Alternativen von denen ich nichts weiss? :scratch:

Ich bin für Hinweise offen und dankbar! :bounce:

Grüsse und eine gute Zeit
Ride Low and take care

Siggi ;-)

Benutzeravatar
Blubbi
Bonsaitreiber
Beiträge: 2176
Registriert: 04.03.2011 11:00
Fahrzeug(e): -Suzuki SV 650
-Monkey J1 150
-China Gorilla Gespann
-Piaggio TPH 125
Postleitzahl: 74336
Land: Deutschland
Wohnort: Brackenheim

Re: Honda MSX 125

Beitrag von Blubbi » 24.07.2015 12:57

Es gibt noch mehr Auswahl wie Nice und Skyteam. Je nachdem wieviel Geld du ausgeben willst gäbe es noch Takegawamotoren, welche von Kitaco, die Daytonas, Zongshen, uvm...

Benutzeravatar
ridelow
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25.09.2013 11:22
Fahrzeug(e): - Honda Dax 6V, ST70, 108ccm;
- Honda Monkey, Z50J, 90ccm;
- Honda Dax 6V, ST50G, 123ccm Nice (12V-Umbau);
- BMW GS1100R;
Postleitzahl: 53881
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Honda MSX 125

Beitrag von ridelow » 03.08.2015 13:23

Hallo Blubbi,

mmh, Zongshen habe ich schon den zweiten im Einsatz (108ccm) der dann Gott sei Dank auch läuft - zumindest bis dato. Aber das Theater brauche ich nicht nochmals.

Das Kitaco komplette Motoren verfügbar hat wusste ich tatsächlich nicht - das werde ich mal recherchieren.

Daytona wusste ich von, aber sind auch sehr teuer - da kann ich dann doch wieder auf Nice schwenken.

Ich werde mich mal schlau machen, dann sehen wir weiter.

Dank Dir für Deinen Hinweis und Grüsse :thumbright:
Ride Low and take care

Siggi ;-)

Benutzeravatar
Rik
Bonsaitreiber
Beiträge: 358
Registriert: 09.08.2012 22:38
Fahrzeug(e): AB23,
50er Dax von 1970 mit 72cc,
110er nice Dax mit Superhead !
GasGas Pampera 125,
Ducati 450 scrambler von 1970,
und ne englische Enfield
Postleitzahl: 0
Wohnort: Luxemburg

Re: Honda MSX 125

Beitrag von Rik » 03.08.2015 22:17

....und passt eigentlich ein honda innowa motor in ne Dax ? gehört zwar nicht in den msx beitrag... sorry
Gruss,
Rik

chatlagg
Bonsaitreiber
Beiträge: 693
Registriert: 25.07.2008 09:26
Fahrzeug(e): Dax,Monkey
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Honda MSX 125

Beitrag von chatlagg » 03.08.2015 22:53

Rik hat geschrieben:....und passt eigentlich ein honda innowa motor in ne Dax ? gehört zwar nicht in den msx beitrag... sorry

Nein passt auch nicht, sonst hätten viele einen innova Motor drin :D

Wenn du gut schweißen kannst passt der aber!

Benutzeravatar
Blubbi
Bonsaitreiber
Beiträge: 2176
Registriert: 04.03.2011 11:00
Fahrzeug(e): -Suzuki SV 650
-Monkey J1 150
-China Gorilla Gespann
-Piaggio TPH 125
Postleitzahl: 74336
Land: Deutschland
Wohnort: Brackenheim

Re: Honda MSX 125

Beitrag von Blubbi » 04.08.2015 09:09

Vom Preis-Leistungsverhältnis sind die Daytona top. Die Takegawa, Kitaco usw. sind nicht für 1000€ zu haben. Für nen schnellen Nice musst auch mehr wie 1000€ hinlegen. Vllt gibts die Möglichkeit n gebrauchten 2V Daytona zu bekommen.

Benutzeravatar
suchy
Bonsaitreiber
Beiträge: 4895
Registriert: 11.06.2005 21:52
Fahrzeug(e): ST 50 G, CT 70, CT 90, Z50R, VT500C
Postleitzahl: 97714
Land: Deutschland
Wohnort: 97714 Oerlenbach

Re: Honda MSX 125

Beitrag von suchy » 04.08.2015 10:53

Rik hat geschrieben:....und passt eigentlich ein honda wave motor in ne Dax ? gehört zwar nicht in den msx beitrag... sorry
Macht nichts aber ich hab die Frage auf den fehlenden Motor geändert, den die ist auch noch nicht beantwortet worden.
Der alte 97ccm Wave Motor passt in die Dax, hat sich jemand die Motorhalterung einer aktuellen Wave angeschaut?
Nachtgebet eines Politikers: Lieber Gott hilf mir heute mein großes Maul zu halten, bis ich genau weiß über was ich rede. Danke

Benutzeravatar
Gromi
Bonsaitreiber
Beiträge: 48
Registriert: 16.12.2013 08:58
Fahrzeug(e): MSX125, 2x NX250, HRV,
Postleitzahl: 42117
Land: Deutschland
Wohnort: Wuppertal

Re: Honda MSX 125

Beitrag von Gromi » 21.08.2015 15:13

Hai Leute,

um mal wieder zum Thema zu kommen: TEST MSX125

Meine Langzeiterfahrungen:

Ich habe die MSX seit Mai 2013 und inzwischen über 10.000 km gefahren.

Verschleißteile:
Zündkerze bei 8000 km.
Benzinpumpe: kostenloser Austausch. (Rückrufaktion HONDA)

"Tuning":
Org. VeeRubber Reifen (sehr gefährlich im Regen) getauscht gegen Michelin CityGrip (etwas besser, aber immer noch keine Offenbarung)
Luftfilter gegen K+N (Waschbar)
Stoßdämpfer vorne und hinten gegen Öhlins (vor allem vorne waren mir die org. Teile zu weich)
Schalldämpfer Leovince
Krümmer Arows mit Kat.
(alles mit E.Nr.)

sonst nix!! Immer noch die erste Kette, erste Bremsen usw.

Es macht mir immer noch riesig Spaß, mit der Kleinen um die Kurven zu kratzen. Habe den Kauf bis heute nicht bereut.

Der Leo ist mir in der Kombi mit Lufi und Krümmer etwas zu laut. Mit der beiliegenden 5 Loch Scheibe wird die ganze Fuhre aber furchtbar gedrosselt. Dann habe ich 12 kleine 4,5mm Locher zwischen die großen Löcher in die Scheibe gebohrt, und jetzt ist alles gut. Sound ist besser als Org. die Leistung aber nicht schlechter. (ob sie besser geworden ist, kann ich nicht wirklich beurteilen)

Grüßle
Uwe
Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückten findet, der ihn versteht. (Friedrich Nietsche)

Benutzeravatar
Tim taylor
Der ATC Tester
Beiträge: 781
Registriert: 21.01.2007 14:44
Fahrzeug(e): VW Caddy E 30 ***Honda Monkey ZJ 150
Honda Monkey Z110 A
Und alles Schnell!!

Richtig Schnell!!!
Postleitzahl: 12305
Land: Deutschland
Wohnort: An der B 96 ganz vorne

Mal was leichtes für MSX ler

Beitrag von Tim taylor » 28.08.2015 21:39

Mal was Leichtes aus Berlin ;)
Von Honda MSX Zentrifuge aus Alu (Original 1,1 kg auf Alu 135 g)
Da bekommt das wort Diät mal eine ganz neue bedeutung :pukeright:
Infos unter https://www.facebook.com/pages/Feinmech ... 2392964789
Lg. Günni :salute:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !Der letzte Wagen wird immer ein Kombi sein
Und wer mit dem Teufel essen will muß einen langen Löffel haben

bounce7
Bonsaitreiber
Beiträge: 20
Registriert: 29.01.2006 09:10

Re: Honda MSX 125

Beitrag von bounce7 » 02.09.2015 21:11

Hallo guten Abend,
MSX umbauen auf Halbautomatik, hat da einer ne Idee? Vielleicht baugleiche Motoren mit Halbautomatik?
( Innova ect. ??? )

Danke für konstruktive Antworten

Benutzeravatar
nielspbr
Bonsaitreiber
Beiträge: 792
Registriert: 16.09.2008 22:32
Fahrzeug(e): Z50Jb (x2)
Z50Jc und Jw gorilla
Z50Jp baja
XZ502(AC16)
ST125-8
Postleitzahl: 0
Wohnort: Niederlande, Kockengen

Re: Honda MSX 125

Beitrag von nielspbr » 02.09.2015 21:45

wave/nice 125?

Mitch41
Bonsaitreiber
Beiträge: 338
Registriert: 26.04.2008 21:07
Fahrzeug(e): Daxen (Horrikonal und Replikas), MSX, CB's, CD, SS,CY50, CY80, Monkey J1, C50, Zoomer, Amigo,XR600R, HD Suppenglide 74".
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Harlange,Luxemburg

Re: Honda MSX 125

Beitrag von Mitch41 » 03.09.2015 09:42

bounce7 hat geschrieben:Hallo guten Abend,
MSX umbauen auf Halbautomatik, hat da einer ne Idee? Vielleicht baugleiche Motoren mit Halbautomatik?
( Innova ect. ??? )

Danke für konstruktive Antworten
Hi,

der Innova Motor müsste passen, so wie ich es sehe ist der MSX Motor eine Weiterentwicklung vom Innova Motor mit dem Unterschied der Kupplung und der Rückkehr zum klassichen Kettenspanners der Steuerkette.

Es gibt Auch eine chinesiche Kopie des Innovamotors mit Halbautomatik, die Marke heisst Zhongyu.
http://www.asia.ru/fr/ProductInfo/822305.html

Mitch41

bounce7
Bonsaitreiber
Beiträge: 20
Registriert: 29.01.2006 09:10

Re: Honda MSX 125

Beitrag von bounce7 » 03.09.2015 14:20

Man müsste wohl mal ET Listen der beiden vergleichen.
Wenn ja, dann sollte es ja mehr oder weniger, mit ner KW, Fliehkraftkupplung und rechter Seitendeckel getan sein.
Jetzt noch jemanden finden der diese Teile rum liegen hat, oder von Halbautomatik auf Handkupplung umbauen möchte.
An Chinateilen habe ich absolut kein Interesse.

Benutzeravatar
suchy
Bonsaitreiber
Beiträge: 4895
Registriert: 11.06.2005 21:52
Fahrzeug(e): ST 50 G, CT 70, CT 90, Z50R, VT500C
Postleitzahl: 97714
Land: Deutschland
Wohnort: 97714 Oerlenbach

Re: Honda MSX 125

Beitrag von suchy » 03.09.2015 14:25

Ich würde mir am besten eine verunfallte Honda Innova kaufen, dann kann man sich die Teile entweder umbauen, oder den ganzen Innova Motor als Tuningobjekt hernehmen. Für den TÜV hat man so den alten Motor noch. Unter der Vorraussetzung der Innova Motor passt rein.
Gruß Michael

Und der Innova Motor hat wieder den Kickstarter, falls die Batterie mal den Geist aufgibt.
Nachtgebet eines Politikers: Lieber Gott hilf mir heute mein großes Maul zu halten, bis ich genau weiß über was ich rede. Danke

Antworten