Neuer NHRC Auspuff obenliegend

Hier kommen die Testberichte von Teilen rein, die Ihr getestet habt.
Antworten
Benutzeravatar
Python
Bonsaitreiber
Beiträge: 78
Registriert: 06.05.2008 20:14
Fahrzeug(e): -
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Mainz

Neuer NHRC Auspuff obenliegend

Beitrag von Python » 26.02.2009 19:38

Nach rund 4 Wochen Verzögerung habe ich Heute nun endlich meinen neuen Puff bei der Post abgeholt und bin natürlich gleich in der Garage verschwunden :cool:

Geliefert wurde ein winziges Päckchen, von der halben Größe, die ich erwartet hatte, war aber alles komplett drin. Verarbreitungsqualität wär für China gut gewesen, für Taiwan reicht's nur für ein OK - mein alter NHRC war besser verarbeitet. Nix dramatisches, aber viele kleine Details: die Schweißnaht am Krümmer (Stahl) ist nicht so gut wie die am Topf (Alu), der Chrom hat ein paar winzige Pickel, der Topf hat vorne und hinten ein paar kleine Kerben von irgendeinem Werkzeug. Aus 1 Meter Entfernung sieht man nichts von alledem, darum denke ich es ist OK für den Preis.

Anbau war simpel, alles schön passgenau, Dichtungen und Abstandshalter waren dabei. Das einzige wo ich mich hätte todärgern können war die mitgelieferte M8x80 Schraube, zum einen gelbverzinkt (sehr hübsch) zum anderen gerade 2mm zu kurz für meinen Rahmen. Ich weiß nicht ob die Skyteamler die Mutter etwas zu tief auf der Rückseite des Rahmens angeschweißt haben, jedenfalls hat die Halteschelle eine gewisse Spannung und ich hab die Schraube nicht tiefgenug reindrücken können, damit sie wenigstens eine halbe Umdrehung fasst :ärger: Also nochmal ins Auto und einen Laden finden der einzelne M8x100 führt ... Odyssee !

Nachdem ich im 4. Baumarkt endlich eine bekommen habe, verzinkt, sechskant (statt Inbus, Edelstahl) konnte ich den Anbau endlich abschließen und zum ersten Probelauf übergehen. Jau, fett !!! Tief und aggressiv, ohne mitgeliefertem DB-Eater definitv zu laut um mit einer 50er durch eine Stadt zu fahren, mit original NHRC-Eier-DB-Eater immer noch lauter als mein Alter mit "getuntem" DB-Eater. Die Tiefgarage kann natürlich täuschen, darum werde ich die Tage nach einer ausgiebigen Probefahrt nochmal Bericht geben. Auch was den Stoßdämpfer angeht, denn obwohl die Flöte hinten abgewinkelt ist, konnte man deutlich sehen, dass sich Kondenswasser vom kalten Mopped oben fast über die ganze Breite des Dämpfers niederschlug...

Weitertestende Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bonsai
der weiß, daß er nix weiß
Beiträge: 14334
Registriert: 26.01.2006 11:42
Fahrzeug(e): Honda Z125A
Postleitzahl: 30000
Land: Deutschland
Wohnort: ländlich-sittlich, am Süntel

Re: Neuer NHRC Auspuff obenliegend

Beitrag von Bonsai » 26.02.2009 20:05

Gefällt!! Gut sogar. Bis wieviel ccm fahrbar?

Hat das Dingen schon mal wer in die A-Rahmenschleife gehalten?
Danke

Benutzeravatar
dottore.m
Dr. Kerminatore
Beiträge: 6921
Registriert: 05.06.2005 22:39
Fahrzeug(e): Citroen Berlingo
Harley Davidson FXDX
Moto Guzzi 850T3 Gespann
Honda ANF125 Innova
Honda SS50 (125)
Honda C90 CUB
A-Monkey Replika
Honda CF 50 Chaly
Postleitzahl: 45239
Land: Deutschland
Wohnort: 45239 Essen

Re: Neuer NHRC Auspuff obenliegend

Beitrag von dottore.m » 26.02.2009 20:36

Hat das Dingen schon mal wer in die A-Rahmenschleife gehalten?
Für die ch. A-Replik gibt es einen verchromten Sportauspuff, nicht dieses schwarze Wurstgeschlängel mit Sitzheizung, hast du dir den schon mal angesehen ?

Der paßt sehr gut, hat einen dicken Krümmer und liefert auch mit 50ccm schon einen (relativ) satten Sound.
V2 - mit Spaß dabei !

Benutzeravatar
monkey junky
Custom Painting
Beiträge: 2852
Registriert: 06.01.2006 22:40
Fahrzeug(e): Z50A K0 Slant Guard 1968
Z50A K1 US 1971
Z50A K2 1972
XR 75 K1 US
Z50A K2 Take S-Cut106ccm Dry Clutch1971
Z50J2 Aufbau John Player Special 160ccm.
Postleitzahl: 74078
Land: Deutschland
Wohnort: heilbronnx
Kontaktdaten:

Re: Neuer NHRC Auspuff obenliegend

Beitrag von monkey junky » 27.02.2009 13:53

Bonsai hat geschrieben:Gefällt!! Gut sogar. Bis wieviel ccm fahrbar?

Hat das Dingen schon mal wer in die A-Rahmenschleife gehalten?
Danke
gute idee ulli
würde mich ach interesieren
A-Team heilbronnx

Benutzeravatar
Python
Bonsaitreiber
Beiträge: 78
Registriert: 06.05.2008 20:14
Fahrzeug(e): -
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Mainz

Re: Neuer NHRC Auspuff obenliegend

Beitrag von Python » 27.02.2009 16:44

Über den maximal empfohlenen Hubraum haben ich weder bei maseco, noch bei NHRC Taiwan was gefunden. Vom Durchmesser her würde ich sagen der geht mindestens bis 110-125ccm. Auf die Ohren gibt's auch was, hab einen Soundcheck mit 50ccm und dB-Eater bei Youtube eingestellt:

http://www.youtube.com/watch?v=X5FPC884Zn4

Gruß Marijn

Antworten