5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Das schwarze Gold auf allen Straßen
Antworten
Benutzeravatar
thies
Nur noch per PN zu erreichen!
Beiträge: 3620
Registriert: 11.08.2010 10:24
Fahrzeug(e): JPS GORILLA
J2
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von thies » 06.11.2014 15:56

Knobsi hat geschrieben:oh, das ist aber schade, dass solch ein DB Feature verneint wird.... eben weil doch alles in der Entscheidungskraft des jeweiligen Prüfers liegt, sind doch belegte Argumente in Kopieform sicherlich hilfreich. Also bei mir und meinen jüngsten Rollerprojekt war das die Basis für erfolgreiche Eintragungen und §21er Abnahme. Und das beim kölner TÜV, der wahrlich nicht einfach ist. Rede natürlich von altem Blech, bei den neueren Modellen keinen Plan. Aber das prüfende "Konsortium" hatte mich direkt nach Belegen gefragt... da haben mir Kopien von den Kollegen geholfen.
:scratch:



Na dann hast du doch gleich deinen Ansprechpartner, der dir sagt, was er dir einträgt. :salute:

Knobsi
Bonsaitreiber
Beiträge: 27
Registriert: 24.08.2011 16:06
Fahrzeug(e): irgendwie nie genug :-)
- 76´er Honda Z50A
- 146er Monkey Replika
- Buell XB12S Lightning
- Lambretta 180 MTC Powered
Postleitzahl: 47877
Land: Deutschland

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von Knobsi » 06.11.2014 16:00

klar, aber der will immer was sehn, ob das schon mal wo eingetragen war...
und muss auch 1zu1 übereinstimmen... wenn nicht, Abgang !!

Benutzeravatar
Jolly Jumper
Kurvenheizer mit Streuverlusten
Beiträge: 5927
Registriert: 13.03.2007 18:22
Fahrzeug(e): 3x Honda Monkey J2
und ein paar ATCs
Postleitzahl: 95691
Land: Deutschland
Wohnort: Hohenberg/Eger

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von Jolly Jumper » 06.11.2014 20:46

Was mich betrifft...wenn ich zusammenrechne, was ich über die Jahre in den TÜV investiert habe :arrow: wär´ ich ja schön blöd, wenn ich das irgendwo öffentlich einstellen würde.
Ich hab´ die Ausgaben und andere profitieren dann davon ? Nönö, das läuft nur bei "persönlich bekannt und befreundet" !
"Samariter" ist ein Synonym für "Blödmann" - aber jeder, wie er gerne möchte :roll: !

Jolly Jumper
Wohl dem, der eine Monkey hat !

Knobsi
Bonsaitreiber
Beiträge: 27
Registriert: 24.08.2011 16:06
Fahrzeug(e): irgendwie nie genug :-)
- 76´er Honda Z50A
- 146er Monkey Replika
- Buell XB12S Lightning
- Lambretta 180 MTC Powered
Postleitzahl: 47877
Land: Deutschland

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von Knobsi » 07.11.2014 00:31

Jolly Jumper hat geschrieben:Was mich betrifft...wenn ich zusammenrechne, was ich über die Jahre in den TÜV investiert habe :arrow: wär´ ich ja schön blöd, wenn ich das irgendwo öffentlich einstellen würde.
Ich hab´ die Ausgaben und andere profitieren dann davon ? Nönö, das läuft nur bei "persönlich bekannt und befreundet" !
"Samariter" ist ein Synonym für "Blödmann" - aber jeder, wie er gerne möchte :roll: !

Jolly Jumper
echt jetzt? na gott sei dank ist das hier ja ein forum über lebensweisheiten und keins über technik, wo nahezu jeder erfahrungsaustausch in irgendeiner weise geld kostet, mal mehr, mal weniger. und samariter gleich blödmann zu setzen... krasse nummer !! ob du deine einstellung auch demjenigen mitteilst, der dir mal helfen würde? aber jeder wie er gerne möchte :thumbright:

andidussel
Bonsaitreiber
Beiträge: 3055
Registriert: 02.03.2006 03:31
Fahrzeug(e): Jincheng dax
Land: Deutschland

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von andidussel » 07.11.2014 01:24

Von gewissen alten Teilen(G-Craft,Kitaco usw) haben einige Händler aufwendige Materialgutachten machen lassen! Die sie natürlich nicht herausgeben!(hat ihr Geld gekostet), damit irgend ein reiner "Internetfuzzy" ohne Bezug zu anderen ,schnelles Geld machen kann.
Verständlich!??? Meines Wissens gibt es von den Keepspeedteilen keine Materialgutachten.Der Prüfer weiß also nicht welche Materialzusammensetzung das Aluteil hat.Er weiß nicht was es aus hält usw. Deshalb kann er es nicht eintragen! :k11:
Er muß erst ein zwei teile davon zerstören,damit er sieht was es aushält! ;)
Soviel ich weiß,aber ich lerne gerne dazu! :cheers:
Andreas

andidussel
Bonsaitreiber
Beiträge: 3055
Registriert: 02.03.2006 03:31
Fahrzeug(e): Jincheng dax
Land: Deutschland

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von andidussel » 07.11.2014 01:26

Es gibt aber bestimmt den einen oder anderen Händler mit Keepspeedteilen der isch die Mühe mit den Gutachten gemacht hat.
Da muß man sich halt durchfragen ;)

Benutzeravatar
Little-Monkey
Bonsaitreiber
Beiträge: 1945
Registriert: 30.05.2012 21:02
Fahrzeug(e): Skyteam-Honda Hybrid Monkey, Honda Z50A
Postleitzahl: 69514
Land: Deutschland

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von Little-Monkey » 07.11.2014 06:54

Das ist dann die stelle an der ich meine Projekte immer auf Eis lege oder verwerfe in dieser Hinsicht, für unsere bonsais gibt es einfach kaum Teile die irgend ein Gutachten besitzen egal wie teuer sie auch sind.

Nicht einmal für die replika zB. LeMans Teile gibt es was, und die haben Straßenzulassung.....

Rum gereicht wird nirgendwo was, auch hier nicht...ist schon schwer genug eine Kopie einer BE aufzutreiben um eine neue Zulassung machen zu können, einerseits kann ichs verstehen bei manch einer Eintragung steht der ein oder andere Prüfer wohl auch schon mit einem bein im Knast :lol:

Ich habs aufgegeben, da geht nur was über gute freunde oder selbst machen.

Gruß Manuel

Benutzeravatar
houdini
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 3637
Registriert: 06.06.2005 20:50
Fahrzeug(e): Honda Z50A 88ccm
Honda Dax light Tuning Überlandcruiser 158ccm
Honda Z50J Projekt 138ccm
Honda ATC 120ccm
Honda DAX AB23
Postleitzahl: 71
Land: Deutschland
Wohnort: Legoberg
Kontaktdaten:

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von houdini » 07.11.2014 07:02

-eine Kopie einer BE reicht nicht, um eine Zulassung für ein Fahrzeug zu bekommen...

-wozu sollte einer seinen schein kopieren? ein prüfer (also einer ohne kartoffelstempel), trägt anhand der kopie nichts ein...

-es gibt händler, die bieten auch abnahmen an (da muss man sich eben die mühe machen und hin fahren...)

-in den knast kommt höchstens der, der den china schrott für die straße legalisiert hat ;)
ihr werdet alle in meinem abgasstrahl verglühen ;-)

A-Team Legoberg

kauft YX, die haben ihre Hausaufgaben gemacht!!!

Eric Rüdiger Dieter

Benutzeravatar
Little-Monkey
Bonsaitreiber
Beiträge: 1945
Registriert: 30.05.2012 21:02
Fahrzeug(e): Skyteam-Honda Hybrid Monkey, Honda Z50A
Postleitzahl: 69514
Land: Deutschland

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von Little-Monkey » 07.11.2014 07:50

houdini hat geschrieben:-eine Kopie einer BE reicht nicht, um eine Zulassung für ein Fahrzeug zu bekommen...
Bei mir hatte es gereicht, bzw. Eine original Vergleichs Zulassung;)
Nix teures bedrucktes Papier von Honda (Datenblatt)

Is halt auch immer kacke wenn man locker 300km fahren muss um an den entsprechenden Händler zu kommen :roll:
Gruß Manuel
Zuletzt geändert von Little-Monkey am 07.11.2014 07:52, insgesamt 1-mal geändert.

Knobsi
Bonsaitreiber
Beiträge: 27
Registriert: 24.08.2011 16:06
Fahrzeug(e): irgendwie nie genug :-)
- 76´er Honda Z50A
- 146er Monkey Replika
- Buell XB12S Lightning
- Lambretta 180 MTC Powered
Postleitzahl: 47877
Land: Deutschland

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von Knobsi » 07.11.2014 07:51

dann werd ich mal ab nä. woche die händler abtelefonieren...
daumen gedrückt !!
:cheers:

Benutzeravatar
amora
Bonsaitreiber
Beiträge: 323
Registriert: 18.08.2007 22:13

Re: 5,5x8" Felge - wer hat die verbaut?!

Beitrag von amora » 09.09.2017 17:37

turbodoepi hat geschrieben:
Knobsi hat geschrieben:vielleicht könnte man solch eine "datenbank" für Eintragungen initiieren...
Da muss ich Dich leider enttäuschen, wir werden keine TÜV DB anlegen. Bei Eintragungen nach § 21 entscheidet der TÜV Prüfer im Einzelfall was er einträgt oder auch nicht.

Zu den Kepspeedteilen kann ich Dir schreiben dass mir definitiv kein TÜV Prüfer bekannt ist, der diese einträgt.

Gruß Bernd
der Beitrag ist ja schon etwas älter. Hat sich bzgl. TÜV-Eintragungen für Kepspeed was geändert?
Ist eigentlich schon sehr viel an Zubehör in dem COC-Papier der Kepspeed-Custom DAX eingetragen, damit sollte es doch eigentlich kein Thema sein - oder?

Antworten