Heckträger Anhängerkupplung Monkey

Alles, was in die anderen technischen Bereiche nicht reinpasst!
Antworten
Joe
Bonsaitreiber
Beiträge: 10
Registriert: 01.04.2016 08:06
Fahrzeug(e): - Honda Dax st50G BJ 78 und Kreidler florett K54/32 Db , Triumph Tiger T400 Honda Monkey Z50G
Postleitzahl: 60388
Land: Deutschland

Heckträger Anhängerkupplung Monkey

Beitrag von Joe » 12.10.2017 13:43

HAllo,
hat jemand schon mal den nachfolgenden Träger mit einem U-Profil versehen zwecks Transport einer Monkey?? Fahre einen T-5 und überlege das Ding hinten drauf zu hängen, die Heckleuchten würden frei bleiben , Nummernschild würde man dran machen können, hat jemand nen Plan wie das mit TÜV und Betriebserlaubnis aussieht?
Viele Grüsse
Joerg

http://dioma-castrop.de/shop/fahrradtra ... r-traeger/

Benutzeravatar
turbodoepi
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 13261
Registriert: 04.06.2005 16:21
Fahrzeug(e): .
J1 kleine weisse 4V-Prinzessin
J2
Z50A
J1 D
J1 J
Gorilla
Z50R
ZB50
Chaly
Tiger ATC
Dax AB23
Dax-Baustelle
Honda EU20i
Honda E300
Honda HS760
Honda F800
Postleitzahl: 72525
Land: Deutschland
Wohnort: 72525 Münsingen
Kontaktdaten:

Re: Heckträger Anhängerkupplung Monkey

Beitrag von turbodoepi » 12.10.2017 15:01

Hallo Jörg,

ich habe das Bild aus Deinem Beitrag gelöscht, da es urheberrechtlich geschützt ist. Mit einem Klick auf Deinen Link sieht man ja auch den Träger.
Wenn man von den bekannten Eckdaten (Stützlast T5 = 100kg) und dem Gewicht einer Monkey ausgeht könnte das evt. passen. Ich würde jedoch an Deiner Stelle beim Verkäufer des Trägers nachfragen.
Eine zusätzliche Lichtleiste, welche es ab ca. 30 Euro gibt würde auf jeden Fall Sinn machen.

Gruß Bernd
Döpis kleiner Fuhrpark
Hondateile
Günstige Motorradreifen
P.S.: bitte keine technischen Fragen per PN. Das Forum ist dazu da, solche Fragen öffentlich zu stellen. Ebenso ist meine Telefonnummer weder eine Kaufberatungs- noch eine Technikhotline.

><((((*> Do not feed the troll

Antworten