Nicht dieses Gästebuch aufrufen

Neue Produkte im Programm bei MSR

Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon MSR » 19.10.2010 19:18

Mal wieder ein paar neue Teile im Online-Shop sowie Einzelteile aus Umbauten:

- Daytona 150cm³ Motor mit 17PS Leistung 950,- Euro
- Daytona Zylinderkopf 28/23,5mm Ventile incl. Nockenwelle 199,- Euro
- Daytona Rennzündung verstellbar mit Lichtspule 239,- Euro
- Dax 6V-Tacho gebraucht bis 80 km/h Anzeigebereich 30,- Euro

Bild Bild Bild Bild

Grüße,

Arno - MSR
Benutzeravatar
MSR
Bonsai-Händler
Bonsai-Händler
 
Beiträge: 447
Registriert: 11.10.2006 14:24
Wohnort: Raubling
Fahrzeug(e): Monkey Z50, Dax, ZB50, Sumo220R
Postleitzahl: 83064
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon nussel » 20.10.2010 07:52

handelt es sich hier um die Daytona Zündung oder die Nachbau Daytona Zündung?
Benutzeravatar
nussel
Perserkatze und Board DJ
 
Beiträge: 2609
Registriert: 14.02.2008 13:11
Fahrzeug(e): Honda Monkey Z50A ; BMW S1000XR 2018 ; R1200GS Rallye ; Renault Kangooooooo ;
Postleitzahl: 6500
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon MSR » 20.10.2010 08:22

Ist die Daytona original Zündung.

Diese lässt eine Einstellung mittels Kabelkodierung an der CDI zu, sieht man auf dem Bild.

Gruß,

Arno - MSR
Benutzeravatar
MSR
Bonsai-Händler
Bonsai-Händler
 
Beiträge: 447
Registriert: 11.10.2006 14:24
Wohnort: Raubling
Fahrzeug(e): Monkey Z50, Dax, ZB50, Sumo220R
Postleitzahl: 83064
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon Jolly Jumper » 20.10.2010 18:35

MSR hat geschrieben:Diese lässt eine Einstellung mittels Kabelkodierung an der CDI zu, sieht man auf dem Bild.


Was du aber tunlichst vermeiden solltest, wenn du deinen Motor weiterhin fahren willst !

Jolly Jumper
Wohl dem, der eine Monkey hat !
Benutzeravatar
Jolly Jumper
Kurvenheizer mit Streuverlusten
 
Beiträge: 5877
Registriert: 13.03.2007 18:22
Wohnort: Hohenberg/Eger
Fahrzeug(e): 3x Honda Monkey J2
und ein paar ATCs
Postleitzahl: 95691
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon MSR » 20.10.2010 20:58

Ist nicht ganz richtig, Jolly Jumper.

Es gibt vier Setup's, wobei drei davon die Frühzündung ab 2000 U/Min verstellen und bis max. 30, 35 und 40° Vorzündwinkel regeln.
Eine vierte Einstellung ist etwas kritisch, da diese bereits bei 1500 U/min die Frühzündung vorstellt, was etwas Vorsicht mit der Kickstarterwelle erfordert. Diese ist aber auch eher für Rennbetrieb geeignet mit max. 45° maximalen Vorzündwinkel.

Bild

Ich hab einige Kunden die diese Zündung ohne Probleme fahren.

Es gibt natürlich immer wieder völlig gefühllose Spezis, die es schaffen jeden Motor kaputtzutreten, wobei einige zahme Serienzündungen schon deutlich mehr Vorzündwinkel in der Startphase bis 2000 U/Min aufweisen.

Gruß,

Arno - MSR
Benutzeravatar
MSR
Bonsai-Händler
Bonsai-Händler
 
Beiträge: 447
Registriert: 11.10.2006 14:24
Wohnort: Raubling
Fahrzeug(e): Monkey Z50, Dax, ZB50, Sumo220R
Postleitzahl: 83064
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon Jolly Jumper » 20.10.2010 21:12

Hi Arno,
da kann man doch die Grundplatte über die Langlöcher zusätzlich verdrehen. Steht die Grundplatte in diesen Langlöchern mittig in deinem Diagramm ?
Dann müßte es doch mehr Frühzündung ergeben, oder ? :scratch:

Grüße
Jolly Jumper
Wohl dem, der eine Monkey hat !
Benutzeravatar
Jolly Jumper
Kurvenheizer mit Streuverlusten
 
Beiträge: 5877
Registriert: 13.03.2007 18:22
Wohnort: Hohenberg/Eger
Fahrzeug(e): 3x Honda Monkey J2
und ein paar ATCs
Postleitzahl: 95691
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon MSR » 20.10.2010 21:30

Hi Jolly Jumper,

da hast du Recht, kann man natürlich auch noch statisch verstellen über die Langlöcher.

Basis ist die Mittelstellung mit der Kerbe für das Diagramm.

Gruß,

Arno - MSR
Benutzeravatar
MSR
Bonsai-Händler
Bonsai-Händler
 
Beiträge: 447
Registriert: 11.10.2006 14:24
Wohnort: Raubling
Fahrzeug(e): Monkey Z50, Dax, ZB50, Sumo220R
Postleitzahl: 83064
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon Schwabe † » 20.10.2010 21:38

MSR hat geschrieben:
Basis ist die Mittelstellung mit der Kerbe für das Diagramm.

Gruß,

Arno - MSR


:D Bist du Dir mit der mittleren Stellung als Basis sicher ? Hast du die Zündung abgeblitzt ?
- Wer A sagt, muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war -
Benutzeravatar
Schwabe †
† 10.7.2017
 
Beiträge: 6626
Registriert: 04.06.2005 19:38
Wohnort: Löchgau
Fahrzeug(e): Honda SL 70
Honda Gorilla
Postleitzahl: 74369
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon MSR » 21.10.2010 20:04

Hi Schwabe,

hab mir das gerade am Neumotor noch angesehen.

Rechnerisch komme ich mit der Polradnase bei Mittelstellung der Grundplatte auf die 45 Grad maximale Vorzündung. Sonst müsste die CDI erraten können wann die Nase vorbei kommt :lol:
Die Nase selber ist ca. 31 Grad lang was rechnerisch und gemessen auf die 14 Grad Basisvorzündung vor OT bei Mittelstellung der Grundplatte hinkommt.

Mit der Verstellung der Langlöcher auf der Grundplatte sind weitere 7 Grad +/- von Mitteneinstellung der Grundplatte aus über den gesamten Bereich einzustellen.

Zum Abblitzen müsste ich mir erst mal die Markierungen setzen da Hr. Daytona nur eine OT-Marke spendiert hat :roll:

Gruß,

Arno - MSR
Benutzeravatar
MSR
Bonsai-Händler
Bonsai-Händler
 
Beiträge: 447
Registriert: 11.10.2006 14:24
Wohnort: Raubling
Fahrzeug(e): Monkey Z50, Dax, ZB50, Sumo220R
Postleitzahl: 83064
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon Schwabe † » 21.10.2010 20:28

MSR hat geschrieben:
Zum Abblitzen müsste ich mir erst mal die Markierungen setzen da Hr. Daytona nur eine OT-Marke spendiert hat :roll:

Gruß,

Arno - MSR


:lol: Dann mache das mal. Wenn die Grundplatte in der mittleren Stellung montiert wurde werden es im Standgas ca. 20 Grad früh und ab 7000 Um/min ca. 40 Grad früh sein. Richtig ist das man die Grundplatte bis zum Anschlag zurück drehen muss um in Stand 12 - 15 Grad und ab 7000 Um/min 30 -32 Grad früh zu haben.
- Wer A sagt, muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war -
Benutzeravatar
Schwabe †
† 10.7.2017
 
Beiträge: 6626
Registriert: 04.06.2005 19:38
Wohnort: Löchgau
Fahrzeug(e): Honda SL 70
Honda Gorilla
Postleitzahl: 74369
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon Monkey-Chris » 21.10.2010 20:31

Also Grundplatte gegen den Uhrzeigersinn drehen?
Beste Grüße aus Hannover
Chris

I love Customizing ©

Chaly Connection Hannover
Benutzeravatar
Monkey-Chris
Holzwurm
 
Beiträge: 4347
Registriert: 24.06.2006 12:58
Wohnort: Hannover
Fahrzeug(e): Alu-Monkey - Sold!
Muschifön - tief, breit, stark, weiß - Sold!
Muschifön als Zugmaschine - For sale!
J1 Mini Trail (Stingray Reprikator) - Finished
Postleitzahl: 30173
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon monkeyheld » 22.10.2010 11:34

Ja, wenn du sie nach links drehst, zündet die Zündung später.
"Don´t take life too serious, you can´t get out alive anyhow." -Hank Williams
Benutzeravatar
monkeyheld
...mit der Beule im Tank
 
Beiträge: 1774
Registriert: 07.09.2007 17:34
Wohnort: Magdeburg
Fahrzeug(e): -->
-´70er Z50A Langzeitprojekt
-´74er ST50G Yoshimura powered
-´82er J2 180ccm
-´83er ATC110
Postleitzahl: 39108
Land: Deutschland

Re: Neue Produkte im Programm bei MSR

Beitragvon nussel » 22.10.2010 12:35

Monkey-Chris hat geschrieben:Also Grundplatte gegen den Uhrzeigersinn drehen?

Seite 2 letzter Beitrag und auf Seite 3 sind auch Bilder.
viewtopic.php?f=16&t=17517&hilit=pwk28+keihin&start=25
Benutzeravatar
nussel
Perserkatze und Board DJ
 
Beiträge: 2609
Registriert: 14.02.2008 13:11
Fahrzeug(e): Honda Monkey Z50A ; BMW S1000XR 2018 ; R1200GS Rallye ; Renault Kangooooooo ;
Postleitzahl: 6500
Land: Deutschland


Zurück zu Monkey Shop Raubling

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Click Here CMS- Classic Motorcycle Supplies

Anmerkung des Forenteams: Tuningmassnahmen und Veraenderungen an Fahrzeugen fuehren zum Erloeschen der Betriebserlaubnis, getunte Fahrzeuge duerfen ohne amtliche Abnahme im Strassenverkehr nicht eingesetzt werden. Alle Beitraege zu Umbauten und Tuning von Fahrzeugen in diesem Forum sind unter diesem Vorbehalt zu betrachten! Alle hier gemachten Tips werden nach besten Wissen und Gewissen gemacht. Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine Umsetzung aussschliesslich auf eigenes Risiko unter Ausschluss jeglicher rechtlicher Ansprueche erfolgt. Die Existenz eines Dax und Monkey Forums ersetzt keinesfalls das eigene Denken, sondern kann es hoechstens unterstuetzen.