Nicht dieses Gästebuch aufrufen

Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Eure Meinung interessiert uns! Hier findet Ihr Umfragen und könnt nach Lust und Laune abstimmen.

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitragvon Rudi1981 » 24.09.2012 15:46

vision-eyes hat geschrieben:Natürlich gut verpackt und zerlegt in Einzelteile ! :cheers:
Ein kleiner Werkzeugkoffer ist am Ziel dann oft von Vorteil :D



Echt sportlich!
Die Farbe ist ja super! Die wird schön!

:cheers:
Rudi1981
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 223
Registriert: 08.06.2010 21:01
Fahrzeug(e): -CB 1000 R
-Monkey Jincheng
-Monkey j1 ´77
Postleitzahl: 89423
Land: Deutschland

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitragvon Schimmel67 » 14.10.2012 09:11

Ich habe hier gerade etwas gesehen und wollte mal fragen ob es schon jemand kennt oder auch gesehen hat?

Wäre für den Preis eine Interessante Sache!

Nur die Abstände der Sprossen sehen mir ein bisschen weit auseinander aus ,darum wollte ich fragen ob einer es schon gesehen hat?

Schönen Sonntag noch !

Gruß Dirk


http://www2.westfalia.de/shops/autozube ... _rampe.htm
Benutzeravatar
Schimmel67
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 79
Registriert: 28.04.2010 21:57
Wohnort: Kempen/Kreis Viersen
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST50 BJ.88( candy red )
Originalz.
Honda XL200/R Bj. 84
VW Passat 3BG
Beta ARK
Aprilia Rally LC 50
Keyway Matrix
VW Passat 3BG
Postleitzahl: 47906
Land: Deutschland

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitragvon timax » 23.07.2017 19:49

....und was ich heute sonst so gemacht habe: Urlaubsvorbereitungen getroffen/Moppeds verladen:
IMG_3566.geaendert.JPG

IMG_3560.geaendert.JPG

IMG_3562.geaendert.JPG

IMG_3574.geaendert.JPG

Samstag gehts los nach Bornholm.
Gruß
Timm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
timax
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 114
Registriert: 09.02.2016 09:17
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G, Bj. 1978, Baustelle
Honda Dax ST50G, Bj. 1972, im Aufbau
Quickfoot Gorilla 108ccm, 2007 zu Fahren
Moto Guzzi V7 850GT
Postleitzahl: 21039
Land: Deutschland

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitragvon monkeymann » 23.07.2017 20:57

Schimmel67 hat geschrieben:Ich habe hier gerade etwas gesehen und wollte mal fragen ob es schon jemand kennt oder auch gesehen hat?

Wäre für den Preis eine Interessante Sache!

Nur die Abstände der Sprossen sehen mir ein bisschen weit auseinander aus ,darum wollte ich fragen ob einer es schon gesehen hat?

Schönen Sonntag noch !

Gruß Dirk


http://www2.westfalia.de/shops/autozube ... _rampe.htm


Schöner Tischgrill ;)

Check mal deinen Link
Benutzeravatar
monkeymann
ATC Event Manager
 
Beiträge: 1169
Registriert: 25.12.2005 19:01
Wohnort: Salzgitter
Fahrzeug(e): -
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitragvon monkeymann » 23.07.2017 20:59

https://www.ebay.de/itm/201306406057

Hier eine leichte Rampe
Bis 340kg
Versand Gratis
Nur 55eur
Benutzeravatar
monkeymann
ATC Event Manager
 
Beiträge: 1169
Registriert: 25.12.2005 19:01
Wohnort: Salzgitter
Fahrzeug(e): -
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Wie verladet und transportiert ihr eure Bonsais?

Beitragvon dematze » 23.07.2017 22:28

auf den hänger und fertig :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
six feet over the highway ...
Benutzeravatar
dematze
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 67
Registriert: 15.01.2015 11:01
Wohnort: Worms
Fahrzeug(e): Z50AK, Z50JP, ST50 und ne 98er Phänomen
Und ein geliebten 90er offenen Defender
Postleitzahl: 67547
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Click Here CMS- Classic Motorcycle Supplies

Anmerkung des Forenteams: Tuningmassnahmen und Veraenderungen an Fahrzeugen fuehren zum Erloeschen der Betriebserlaubnis, getunte Fahrzeuge duerfen ohne amtliche Abnahme im Strassenverkehr nicht eingesetzt werden. Alle Beitraege zu Umbauten und Tuning von Fahrzeugen in diesem Forum sind unter diesem Vorbehalt zu betrachten! Alle hier gemachten Tips werden nach besten Wissen und Gewissen gemacht. Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine Umsetzung aussschliesslich auf eigenes Risiko unter Ausschluss jeglicher rechtlicher Ansprueche erfolgt. Die Existenz eines Dax und Monkey Forums ersetzt keinesfalls das eigene Denken, sondern kann es hoechstens unterstuetzen.