Nicht dieses Gästebuch aufrufen

Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Alles, was in die anderen technischen Bereiche nicht reinpasst!

Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon monkeyclassix » 16.09.2017 07:29

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Heiliger old school Gralshüter!
6V, sonst nix!! Aber naja, 12V sind auch nur 2x6V
Too late to die young
Benutzeravatar
monkeyclassix
Old school, sonst nix!
 
Beiträge: 2384
Registriert: 31.05.2007 11:50
Wohnort: Wiesbadener Gassebub im Ostalb Exil
Fahrzeug(e): CZ100 White Tank
CZ100 Bravo Pfiffikus
Z50M deutsch, original
Z50M französisch Baustelle
ST70 original
genicete J1
Triumph Scrambler
Postleitzahl: 73431
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon ummel » 16.09.2017 08:56

.....ja, das liest sich so....keine 50er Monkey mehr.....
Die 12"-Version würde ich gerne mal live sehen wollen.....

Gruß
Sven-Eric
Benutzeravatar
ummel
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 1235
Registriert: 08.10.2007 20:18
Fahrzeug(e): Gorilla '85 118ccm
Z50R '87 128ccm
Z50A '71
Z50A '73
Buell XB12 SCG '08
Ardie B125 '51
Vespa Ciao H2O '71
Irgendein Pocketbike
fahrende Bierkiste
Postleitzahl: 21
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon vision-eyes » 16.09.2017 09:24

Na ja - man kann einen Namen ewig leben lassen und von früheren Lorbeeren leben - Beispiele gibt es dafür viele: Sowas Aufgewärmtes ist nicht mein Ding...... Mini, Fiat 500, Monkey etc.
Es fehlt dann einfach der Mut zu neuen Namen und spart beim Marketing.
Ich finde es einfallslos.
6 Volt / 12 Volt ..........immer diese schwierigen Entscheidungen
Zwar staubig, aber noch ohne Straßenstaub --> noch nie gefahren:: http://www.youtube.com/watch?v=Py9qzvFDC8A
und noch Eine: https://www.youtube.com/watch?v=byqiv5ABYpg und hier "DIE 2": http://www.youtube.com/watch?v=AXpiz5jWkHA und hier ein schönes Quartett: https://www.youtube.com/watch?v=2Wg4kD3mbDo
und schließlich dann noch: https://www.youtube.com/watch?v=rYAJiqju4EM
Benutzeravatar
vision-eyes
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 5037
Registriert: 18.08.2009 12:45
Fahrzeug(e): DAX DB01 (http://www.youtube.com/watch?v=BHLokHdtqLw), DAX Nice,
ST50G http://www.youtube.com/watch?v=1OFOJLRzoSc), ST50 AB23
+ eine DB01 mit je 0 km, Z50A
Postleitzahl: 84503
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon daxfieber » 16.09.2017 09:35

Mir gefällt die gut.

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)
Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
 
Beiträge: 19680
Registriert: 09.06.2007 15:47
Wohnort: vor dem Bussen.
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon monkeyclassix » 16.09.2017 09:36

Sehe ich nicht ganz so mit dem fehlenden Mut zu neuen Namen. Der neue Name war ja schon "MSX" oder "Gorm". Von der Optik her ist die "BIG Monkey" ja definitiv stark an die alten Monkeys angelehnt: J1-ähnliche Tankform, J2 Sitzbank, wieder zwei simple Stoßdämpfer hinten... also sie sieht tatsächlich noch so aus, wie 'ne Monkey, finde ich. Nur halt zu groß. Das wird dem Sicherheitsaspekt bei 125ccm geschuldet sein. Und womöglich auch, dass es vielleicht nicht mehr "nur" für eine kleine Gruppe Sammler gedacht ist, sondern, MSX-like, wieder für Jedermann? Bis zu welcher Baugröße der Name "Monkey" gerechtfertigt sein mag.... hm. Sicherlich sitzt man hier nicht mehr wieder Affe auf dem Schleifstein und die Knie sind nicht mehr neben den Ohren. Wenn das die Definition wäre, wäre der Name Monkey wohl nicht mehr gerechtfertigt. Ich würde diese BIG ggü. der MSX klar vorziehen, weil sie nicht nach "Plastik-Insekt" aussieht sondern naked/klassisch. Wenn die Schutzbleche und Lampengehäuse nun auch noch aus Metall wären, uiuiui da könnte ich da durchaus schwach werden ;) Dass man sich ganz von der 50ccm Sammlerszene abwendet, finde ich dennoch bedauerlich.
Heiliger old school Gralshüter!
6V, sonst nix!! Aber naja, 12V sind auch nur 2x6V
Too late to die young
Benutzeravatar
monkeyclassix
Old school, sonst nix!
 
Beiträge: 2384
Registriert: 31.05.2007 11:50
Wohnort: Wiesbadener Gassebub im Ostalb Exil
Fahrzeug(e): CZ100 White Tank
CZ100 Bravo Pfiffikus
Z50M deutsch, original
Z50M französisch Baustelle
ST70 original
genicete J1
Triumph Scrambler
Postleitzahl: 73431
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon daxfieber » 16.09.2017 09:48

Sehe ich wie Holger.

Den neuen 500er finde ich klasse. Immer noch ein eher kleines Auto mit identischem Antriebskonzept. Dazu schön zu fahren.
Als Abarth würde ich mir den sogar kaufen.
Er hat auch immer noch den "niedlichen" Faktor wie der Alte.
Der geht dem Mini ab, finde ich.
Beim "alten" New Beetle kriege ich Kotzreiz. den neuen Beetle finde ich vom Design her, recht gelungen. Auch innen!
Ein Käfer ist´s trotzdem nicht. Eher ein Lifestyle-Coupe.
Wird ja mittlerweile nicht mehr produziert. Meine Schwester hat so einen.

Es kommt halt drauf an, was man drauß macht. Auch bei Retro.

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)
Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
 
Beiträge: 19680
Registriert: 09.06.2007 15:47
Wohnort: vor dem Bussen.
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon NiweaKrem » 16.09.2017 10:45

Also ich muss gestehen, dass mir die Monkey da oben auf dem Bild gut gefällt. Wenn es die hier mal geben sollte, werde ich auf jeden Fall über nen Kauf nachdenken - und das als Dax-Fahrer :cyclopsani:

Wäre schön, wenn Honda mal die Dax neu aufleben lassen würde - dann aber bitte in 6V Optik.
Gruß
Hendrik
www.hbehr.de
Benutzeravatar
NiweaKrem
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 857
Registriert: 09.08.2009 20:55
Fahrzeug(e): ST50G, AB23
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon vision-eyes » 16.09.2017 11:09

Bei einem stimme ich Euch zu:
Diese "Monkey" ist auf jeden Fall schöner, als eine MSX.
Aber eine MONKEY ,im eigentlichen Sinn, ist das für mich nicht mehr - sagt einer, der eh mehr ein DAXist ist. :D
Eine "neue" DAX und deren Umsetzung wäre schon interessant. Obwohl: Die Chinesen machen es ja schon.............. :oops:
Im Gegensatz zu den Japanern erfolgen (soweit ich weiß) die Neubauten bei denen eher auf der DAX-Basis.
6- Volt Optik wird es wahrscheinlich weder bei der Monkey, noch bei der DAX (leider) geben.
Aber:
Auch wenn die Bonsai`s erwachsen werden, ist es schön, dass diese Bauart nicht in Vergessenheit gerät ! :thumbright:
In Zukunft muß der Schrauber halt in Soft-/Hardware investieren: Ohne digitales Equipment wird eine Wartung eher schwierig werden.........
6 Volt / 12 Volt ..........immer diese schwierigen Entscheidungen
Zwar staubig, aber noch ohne Straßenstaub --> noch nie gefahren:: http://www.youtube.com/watch?v=Py9qzvFDC8A
und noch Eine: https://www.youtube.com/watch?v=byqiv5ABYpg und hier "DIE 2": http://www.youtube.com/watch?v=AXpiz5jWkHA und hier ein schönes Quartett: https://www.youtube.com/watch?v=2Wg4kD3mbDo
und schließlich dann noch: https://www.youtube.com/watch?v=rYAJiqju4EM
Benutzeravatar
vision-eyes
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 5037
Registriert: 18.08.2009 12:45
Fahrzeug(e): DAX DB01 (http://www.youtube.com/watch?v=BHLokHdtqLw), DAX Nice,
ST50G http://www.youtube.com/watch?v=1OFOJLRzoSc), ST50 AB23
+ eine DB01 mit je 0 km, Z50A
Postleitzahl: 84503
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon Heidjer » 16.09.2017 11:29

daxfieber hat geschrieben:Den neuen 500er finde ich klasse. Immer noch ein eher kleines Auto mit identischem Antriebskonzept.
Ciao!


Na ja, den alten habe ich gehabt Motor und Antrieb hinten, zwei Zylinder.
Der neue hat es vorn.
Vom neuen gibt es auch nur drei 2-Zylindermotoren, das andere sind alles 4-Zylinder.
Gruß Frank.....
aus der Nordheide
Benutzeravatar
Heidjer
Candy Yellow Dax Man
 
Beiträge: 3662
Registriert: 07.11.2011 16:04
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G 1976 12V, 4-Gang, 106cc, 12PS, Take R20.
BMW R1100R 1997 ABS
Postleitzahl: 21266
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon NiweaKrem » 16.09.2017 11:33

vision-eyes hat geschrieben:In Zukunft muß der Schrauber halt in Soft-/Hardware investieren: Ohne digitales Equipment wird eine Wartung eher schwierig werden.

Ich würde da mal die Zukunft nicht so schwarz malen. Früher gab es auch mal nur Pferde und Kutschen. Außerdem bietet die neue Monkey - sofern sie wirklich so gebaut wird - ja auch bestimmt Potential, andere Motoren einzubauen. Es ist ja kein Hexenwerk, einen Motoradapter via CNC in Kleinserie zu fräsen, der dann auch gut ausschaut und einen Nice- oder Oldschoolmotor aufnehmen kann. Genug Platz zum Vorderrad sollte ja bestehen.
Gruß
Hendrik
www.hbehr.de
Benutzeravatar
NiweaKrem
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 857
Registriert: 09.08.2009 20:55
Fahrzeug(e): ST50G, AB23
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon houdini » 16.09.2017 11:42

Die neue hat schon 125ccm.

Klasse das Teil! Wäre genau mein Ding!
ihr werdet alle in meinem abgasstrahl verglühen ;-)

A-Team Legoberg

kauft YX, die haben ihre Hausaufgaben gemacht!!!

Eric Rüdiger Dieter
Benutzeravatar
houdini
SDDC Süddeutscher Dax Club
 
Beiträge: 3607
Registriert: 06.06.2005 20:50
Wohnort: Legoberg
Fahrzeug(e): Honda Z50A 88ccm
Honda Dax light Tuning Überlandcruiser 158ccm
Honda Z50J Projekt 138ccm
Honda ATC 120ccm
Honda DAX AB23
Postleitzahl: 71
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon daxfieber » 16.09.2017 12:42

Heidjer hat geschrieben:
daxfieber hat geschrieben:Den neuen 500er finde ich klasse. Immer noch ein eher kleines Auto mit identischem Antriebskonzept.
Ciao!


Na ja, den alten habe ich gehabt Motor und Antrieb hinten, zwei Zylinder.
Der neue hat es vorn.
Vom neuen gibt es auch nur drei 2-Zylindermotoren, das andere sind alles 4-Zylinder.


Ja, da war ich wohl nicht ganz auf dem Posten. :razz:

Ich war gedanklich beim 127er.

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)
Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
 
Beiträge: 19680
Registriert: 09.06.2007 15:47
Wohnort: vor dem Bussen.
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon kugi » 16.09.2017 16:59

daxfieber hat geschrieben:Ich war gedanklich beim 127er.


Der hatte auch Frontmotor und Frontantrieb (hatte ich mal, als 70HP mit Abarth-Auspuff und Weber-Doppelvergaser, war ein tolles Auto...)

Du meinst den 126, Polens Rache...
You are not Google's Customer – You are the Product.
Die Dummheit gehört zu Deutschland.
Benutzeravatar
kugi
japanophiler Moderator
japanophiler Moderator
 
Beiträge: 10173
Registriert: 11.06.2006 20:47
Wohnort: Albersloh bei Münster
Fahrzeug(e): - ***
- Z50A 1976 (J1) 88cc
- Gorilla 115cc
- RC105
- J1-Baustelle
Postleitzahl: 48324
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon daxfieber » 16.09.2017 17:07

Nee, Micha.

Der 126er ist ja technisch ein 500er. So einen hatte mal meine Mutter. Wir nannten ihn damals "Krümel". :lol:

Dem sein großer Bruder war doch der 127er mit dem Frontmotor. Oder?

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)
Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
 
Beiträge: 19680
Registriert: 09.06.2007 15:47
Wohnort: vor dem Bussen.
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon kugi » 16.09.2017 17:27

daxfieber hat geschrieben:Dem sein großer Bruder war doch der 127er mit dem Frontmotor. Oder?


So meinst Du das... ja, o.k.

Aber hat ja mit dem 500er nicht viel zu tun - der neue 500er teilt(e) sich übrigens die Plattform mit dem Ford Ka.
Und als jemand, der lange einen "echten" Mini, einen "echten" Käfer usw. besessen hat, kann ich mit diesen ganzen Neuinterpretationen, die nur den Namen und zwei Designelemente übernehmen (=LifeStyle-Karren) herzlich wenig anfangen.
You are not Google's Customer – You are the Product.
Die Dummheit gehört zu Deutschland.
Benutzeravatar
kugi
japanophiler Moderator
japanophiler Moderator
 
Beiträge: 10173
Registriert: 11.06.2006 20:47
Wohnort: Albersloh bei Münster
Fahrzeug(e): - ***
- Z50A 1976 (J1) 88cc
- Gorilla 115cc
- RC105
- J1-Baustelle
Postleitzahl: 48324
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon Chris_Harz » 16.09.2017 17:56

Es kann einem gefallen oder nicht. Ich würde sie mir für die Stadt kaufen.

Man sollte (den wenigen Herstellern, die es tun) zu Gute halten nicht nur Mainstream zu sein. In Zukunft wird es dies immer weniger geben.
Bis später,

Chris
Benutzeravatar
Chris_Harz
Team Skyteam Supreme
 
Beiträge: 713
Registriert: 12.06.2005 09:39
Wohnort: Landshut
Fahrzeug(e): -
Taketona DOHC J2 158ccm
Take Desmo Z50R 125ccm
Honda J2 Lady-Driver :-)
Husqvarna 701 SM
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon nielspbr » 16.09.2017 20:04

Es wird noch schlimmer, die neue msx hat scheinbar auch abs im bremskreis. Ergo die rader und bremsen der neuen monkey...
(abs oder verbundbremsen gehort auch zu euro 4?)
Benutzeravatar
nielspbr
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 773
Registriert: 16.09.2008 22:32
Wohnort: Niederlande, Kockengen
Fahrzeug(e): Z50Jb (x2)
Z50Jc und Jw gorilla
Z50Jp baja
XZ502(AC16)
ST125-8
Postleitzahl: 0

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon nussel » 16.09.2017 20:24

Benutzeravatar
nussel
Perserkatze und Board DJ
 
Beiträge: 2609
Registriert: 14.02.2008 13:11
Fahrzeug(e): Honda Monkey Z50A ; BMW S1000XR 2018 ; R1200GS Rallye ; Renault Kangooooooo ;
Postleitzahl: 6500
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon bastlwastl » 16.09.2017 22:13

die neue MSX hat nur vorne ABS ab modell 2017
Zum Zeitpunkt des Postens
war ich all meiner 5 Sinne
(Stumpfsinn, Schwachsinn, Wahnsinn, Irrsinn und Unsinn) mächtig.
bastlwastl
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 61
Registriert: 12.02.2017 18:04
Fahrzeug(e): HondaC70,MSX125 usw.
Postleitzahl: 0

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon Benni » 16.09.2017 23:04

Ich hab da so ne Idee zu ner BIG DAX, basierend auf einer Moto Guzzi Falcone.

Wenn´s moderner sein soll, vielleicht auch ein gezähmter Speedway OHC Einzylinder ?

Die neue 125er Monkey finde ich nicht so dolle.

Hat denn jemand von hier bei der Lotterie mitgemacht ?

Mal sehn, ob jemand mal seinen versilberten Gewinn versilbern will, der Preis dürfte heiß werden.
Benni
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 1599
Registriert: 12.02.2014 01:19
Wohnort: an der Startampel
Fahrzeug(e): im Keller : Dax Dragster 178cc Powroll , in Teilen : ST70 Bj.74 , in der Garage : Skyteam 160
Postleitzahl: 60000
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon andidussel » 16.09.2017 23:57

< die Menschen werden halt immer größer. Auch der durchschnittsjapaner ist heut meist 180cm groß.Nicht wie früher 155cm.Also muß auch das Fahrzeug wachsen,was man international und national vermarkten möchte. :k11:
Andreas
andidussel
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 3022
Registriert: 02.03.2006 03:31
Fahrzeug(e): Jincheng dax
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon ummel » 17.09.2017 03:37

andidussel hat geschrieben:< die Menschen werden halt immer größer. Auch der durchschnittsjapaner ist heut meist 180cm groß.Nicht wie früher 155cm.Also muß auch das Fahrzeug wachsen,was man international und national vermarkten möchte. :k11:
Andreas


....1,72m.....passt also nach wie vor auf 8"....
Gruß
Sven-Eric
Benutzeravatar
ummel
Bonsaitreiber
 
Beiträge: 1235
Registriert: 08.10.2007 20:18
Fahrzeug(e): Gorilla '85 118ccm
Z50R '87 128ccm
Z50A '71
Z50A '73
Buell XB12 SCG '08
Ardie B125 '51
Vespa Ciao H2O '71
Irgendein Pocketbike
fahrende Bierkiste
Postleitzahl: 21
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon monkeyclassix » 17.09.2017 07:51

Der Unterschied zu Fiat500, Mini, Käfer und Co. ist aber: die Honda Monkey Historie ist LÜCKENLOS :k11:
Es gab hier keine 40 Jahre Pause und dann Neuauflage, sondern die Monkey hat von 1961 bis heute eine lückenlose Evolution durch gemacht. Ich finde das mal erwähnenswert.
Heiliger old school Gralshüter!
6V, sonst nix!! Aber naja, 12V sind auch nur 2x6V
Too late to die young
Benutzeravatar
monkeyclassix
Old school, sonst nix!
 
Beiträge: 2384
Registriert: 31.05.2007 11:50
Wohnort: Wiesbadener Gassebub im Ostalb Exil
Fahrzeug(e): CZ100 White Tank
CZ100 Bravo Pfiffikus
Z50M deutsch, original
Z50M französisch Baustelle
ST70 original
genicete J1
Triumph Scrambler
Postleitzahl: 73431
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon monkeyheld » 17.09.2017 08:41

monkeyclassix hat geschrieben:Der Unterschied zu Fiat500, Mini, Käfer und Co. ist aber: die Honda Monkey Historie ist LÜCKENLOS :k11:


Beim Mini übrigens auch ;)
Und strenggenommen beim Käfer auch, da überlappen sich sogar Mexiko- Käfer und New Beetle :k11:

Aber diese ganzen Modelle haben halt nichts mit ihren Vorgängern zu tun und sind eher moderne Neuinterpretationen.
Genau so wie Triumph es mit seinen Classic- Modellen macht (mittlerweile ja sogar mit total affigen Amal Monobloc Imitationen), okay, da ist zumindest die Optik noch halbwegs am Original angelehnt.

Honda machts da halt wie ziemlich viele Hersteller gerade, reiten auf der Retro- Welle, verkauft sich ja auch super. Mir gefällts, genau so, wie die neue Monkey. Nur Speichenräder fänd ich noch schöner, aber ich glaube 12 Zoll- Felgen gibt's ja auch von Excel für den heimischen Bastler :cool:
"Don´t take life too serious, you can´t get out alive anyhow." -Hank Williams
Benutzeravatar
monkeyheld
...mit der Beule im Tank
 
Beiträge: 1774
Registriert: 07.09.2007 17:34
Wohnort: Magdeburg
Fahrzeug(e): -->
-´70er Z50A Langzeitprojekt
-´74er ST50G Yoshimura powered
-´82er J2 180ccm
-´83er ATC110
Postleitzahl: 39108
Land: Deutschland

Re: Monkey is immortal. Next is 124ccm BIG Monkey

Beitragvon pizzavernichta » 17.09.2017 12:09

Mal so generell gesagt: nennt mir einen remake, der nicht an volumen zugenommen hat?
und beim 500er fiat in der abartig version darfst du dir schon mal nen satz hintere radlager auf lager legen...die taugen nämlich nix ;)
die anderen kandidaten haben meines erachtens nur noch den style der alten, aber lange nicht den coolnes faktor.

die oben gezeigte monkey würde ich mir gern mal in echt ansehn. wird wohl der MSX motor drin stecken und dafür gibts ja schon so
manches zylinderkit - wie das mapping damit klar kommt, weiß ich aber nicht. letztlich ist aber so, dass ich diese monkey wohl nicht
mehr in meinem astra transportieren kann, was den spaß bei einem liegenbleiber trüben wird :lol:

alles in allem: wir jammern hier auf hohem niveau. die kiste ist in keinster weise mit unseren bikes kombinierbar oder vergleichbar.
spaß machen wird sie fahrerisch aber wahrscheinlich in ähnlicher weise - vllt sogar bequemer ;)
Empfehlenswertes zum Lesen: Anleitungen ; Tips & Tricks ; Unterschiede der Zündung - 6V und 12V ; Dax Buch ala pizza ?!
Bild

etwas überarbeitet...
Benutzeravatar
pizzavernichta
Bayrischer Motoren Freak ;-)
 
Beiträge: 10467
Registriert: 28.03.2008 00:50
Wohnort: LK Rosenheim
Fahrzeug(e): Fahrbereit:
2x ST50G
1x ST50 mit 125cc
HONDA NTV650
CUBE Attention SL
Postleitzahl: 83052
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

Click Here CMS- Classic Motorcycle Supplies

Anmerkung des Forenteams: Tuningmassnahmen und Veraenderungen an Fahrzeugen fuehren zum Erloeschen der Betriebserlaubnis, getunte Fahrzeuge duerfen ohne amtliche Abnahme im Strassenverkehr nicht eingesetzt werden. Alle Beitraege zu Umbauten und Tuning von Fahrzeugen in diesem Forum sind unter diesem Vorbehalt zu betrachten! Alle hier gemachten Tips werden nach besten Wissen und Gewissen gemacht. Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine Umsetzung aussschliesslich auf eigenes Risiko unter Ausschluss jeglicher rechtlicher Ansprueche erfolgt. Die Existenz eines Dax und Monkey Forums ersetzt keinesfalls das eigene Denken, sondern kann es hoechstens unterstuetzen.